Claire Danes Friseur teilt Styling-Tipps

Claire Danes
© CoverMedia
Der Friseur von Schauspielerin Claire Danes gab Tipps, wie man den 'Vogue'-Cover-Look seiner berühmten Kundin nachzaubern kann.

Der Haarstylist von Claire Danes (34) teilte sein Geheimnis, wie man den "makellosen, leichten All-American-Look" der Aktrice nachmachen kann.

Die Schauspielerin ('Homeland') ist das Cover-Model der August-Ausgabe der amerikanischen Modebibel 'Vogue', in der sie ihre gewellten, blonden Haare in einem mühelos coolen Style präsentierte. Oribe Canales ist Celebrity-Coiffeur mit kubanisch-amerikanischen Wurzeln, der für den Haarstyle bei Danes' Shooting verantwortlich war. Nun verriet er, wie er die Haare der Darstellerin zum Trenchcoat, den sie auf dem Coverbild trägt, komplettierte.

Das Shooting selbst wurde von Danes' Leinwandcharakter Carrie Mathison aus ihrer Erfolgsserie 'Homeland' inspiriert, was sie laut Canales mit ihrer eigenen simplen und eleganten Ästhetik perfekt vermischte. "Es ist makelloses, einfaches, All-American-Haar mit ein bisschen Sex-Appeal", erklärte der Experte. "Es ist sehr Claire Danes."

Der Promi-Haar-Experte hat seine eigene Marke an Haarpflege-Produkten auf den Markt gebracht. Er benutzt daher seine eigenen Produkte um den gewünschten Danes-Look zu kreieren - obwohl ähnliche Marken auch Alternativen mit denselben Ergebnissen bieten.

"Sprühe 'Oribe Hair Care's Thick Dry Finishing Spray' in deine nassen Haare und föhne sie dann mit einer Rundbürste", riet der Experte. "Danach benutze Lockenwickler. Sobald du sie entfernt hast, benutzt du die Bürste, um die großen Locken wieder auszukämmen."

Der exakte Look von Claire Danes hat einen raffinierten Volumen-Effekt an den Haarspitzen. Der Hairstylist sagte, dass man ein Struktur-Spray und einen Lockenstab für so ein exaktes Ergebnis benutzen sollte. "Um einen raffinierten Schwung in die Haare zu bekommen, sollte man das 'Dry Texturising Spray' auf die Haarwurzel tun. Für mehr Bewegung ist ein einfacher, großer Lockenstab super, um einen kleinen Bogen in die Strähnen zu bekommen. Für's Finish benutze eine weiche Trockenkur. Damit behalten die Haare Volumen, Struktur, bleiben weich und jung", erklärte Canales den Look von Claire Danes.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken