Christopher Bailey Im Duft-Rausch

Christopher Bailey
© CoverMedia
Designer Christopher Bailey hofft, dass sein neuer Herrenduft den gleichen "Adrenalin-Rausch" bringt wie Live-Musik.

Christopher Bailey ließ sich für sein neues Parfüm von Musik inspirieren.

Burberry Brit Rhythm ist der erste Duft, den das Label kreierte, seitdem das Beauty-Business am 1. April zur hausinternen Produktion wurde. Musik ist dem Modehauses wichtig und eine der großen Leidenschaften des Burberry-Kreativchefs. Kein Wunder, dass sie als Inspiration für den Debüt-Duft diente: "Es ist wirklich diese Art von Adrenalin, die einem Musik auch gibt. Der Effekt einer Gänsehaut im Nacken. Der Moment, in dem man seine Lieblingsband erwartet, oder wenn man ein wunderschönes Stück Musik hört", erklärte er im Interview mit 'WWD'. "Es ist ein sexy Duft, denn ich finde, dass die Rock'n'Roll-Welt diese Art von Sex hat. Es ist sehr ledrig. Es ist sexy und ein wenig rauchig und sinnlich. Ich mag die Vorstellung von Haut und Leder. Das waren die Ausgangspunkte."

Bailey ist stolz auf seinen Duft und erklärte, dass sich viel verändert habe, seitdem Burberry seine Beauty-Lizenz erhielt. Jetzt, wo alles unter einem Dach abläuft, habe er das Gefühl, dass die "Botschaft konstanter" sei, da er in jedes Detail involviert ist - vom Duft des Parfüms über die Verpackung bis hin zur Werbung.

Burberry Brit Rhythm wird von den Duftnoten Kardamom, Wacholderbeeren und frischem Basilikum dominiert und Patchouli, Zedernholz und Tonkabohnen ergänzen die Mischung. Fans der früheren Burberry-Parfüms werden laut Bailey eine neue Richtung in der neuesten Kreation feststellen. "Wir haben nichts, das diese Attitude besitzt. Sie sind entweder klassischer oder traditioneller oder sie haben nicht diese die Sexualität und Attitude. Es ist ein riesiges Ding, weil es eine völlig neue Herangehensweise als unsere anderen Düfte aufweist", berichtete er stolz.

Burberry Brit Rhythm kommt noch in diesem Monat in den Handel und eine kräftige Schwarzweißkampagne, die für den Duft wirbt, ist bereits im Kasten. Um den Launch zu unterstützen, kreierte Christopher Bailey ergänzend eine modische Sonderkollektion aus Denim- und Lederlooks.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken