VG-Wort Pixel

Christopher Bailey Geschäftsführer von Burberry

Christopher Bailey
© CoverMedia
Designer Christopher Bailey wurde zum Geschäftsführer von Burberry ernannt

Christopher Bailey ist nicht mehr nur Kreativchef von Burberry, sondern von nun an auch Geschäftsführer.

Der britische Designer tritt die Nachfolge von Angela Ahrendts als Geschäftsführer von Burberry an, die das Label verlässt, um beim Technologie-Riesen Apple anzufangen.

In einem Interview drückte Bailey seine Begeisterung über seine neue Aufgabe aus und erklärte, dass er große Pläne für das Label habe. "Ich bin zutiefst bewegt und fühle mich geehrt, die Rolle des Geschäftsführers bei dieser Firma übertragen bekommen zu haben. Das bedeutet mir sehr viel. Ich fühle mich privilegiert, meine Position als Kreativchef beizubehalten, da ich daran glaube, dass Kreativität und Innovation in den letzten zehn Jahren das Herzstück unseres Erfolges waren und es umso mehr in der vor uns liegenden Dekade sein werden", lautete eine Erklärung des Modeschöpfers. "Wir haben eine klare Strategie, auf der wir aufbauen, eine zunehmend mächtige Marke und ein inspirierendes Management-Team. Zusammen werden wir die Grenzen von Design, Technologie und Kommunikation sprengen, dabei aber nie unser Erbe vergessen, unsere britische Herkunft und unsere Werte."

Ahrendts bekleidete fast zehn Jahre den Posten der Geschäftsführerin. Auf die Frage, was die Zukunft für Burberry biete, zeigte sie sich zuversichtlich: "Burberry ist in einem brillanten Zustand. Ich bin zuversichtlich, dass Christopher als einer der größten Visionäre der Generation Burberry zu neuen Höhen führen wird." Um einen sanften Übergang sicherzustellen, wird Ahrendts noch eine Weile mit Bailey zusammenarbeiten, bevor sie sich endgültig von dem Label verabschiedet.

Auch der Vorstandsvorsitzende Sir John Peace ist hocherfreut über die Neuigkeiten und empfindet den Fortgang von Ahrendts als "natürliche Entwicklung". "Ich zweifele nicht daran, dass Christophers Vision und Leitung zusammen mit dem exzellenten Management-Team Burberry kreativ, digital und finanziell ganz vorne halten wird", schwärmte er von Christopher Bailey.

CoverMedia

Mehr zum Thema

Gala entdecken