Christina Hendricks: In Zac Posen zur Fashion Week

Schauspielerin Christina Hendricks bezauberte bei der Mercedes-Benz Fashion Week New York in einem roten Seidenkleid

Christina Hendricks (38) setzte auf der New York Fashion Week ein Mode-Statement, das mit den Ideen der Topdesigner mithalten konnte.

Die Serienschönheit ('Mad Men') zeigte ihre berühmten Kurven bei der Modenschau von Zac Posen (32) in einer dunkelroten Kreation, die ihre Knie umspielte. Neben Christina Hendricks war auch Kelly Osbourne (28) dort zu sehen - die Mode-Expertin entschied sich für ein tiefausgeschnittenes grünes Kleid, das sie mit einer weißen Clutch kombinierte. Dazu trug Osbourne einen Lippenstift in Orange.

Die New Yorker Fashion Week bewies sich mal wieder als ein Stelldichein der Stars - bei der Modenschau von Diane von Fürstenberg (66) saßen beispielsweise die Schauspielerin Jessica Alba (32, 'Sin City'), die Hotelerbinnen Nicky (29) und Paris Hilton (32) und die Popsängerin Sheryl Crow (51, 'If It Makes You Happy') in der ersten Reihe. "Diane ist die erste rockige Designerin für Frauen - sie fällt in eine eigene Kategorie", schwärmte Crow, die sich in ein schwarzes Minikleid geworfen hatte, das mit Leder verziert war. Fürstenberg feierte gerade den 40. Geburtstag ihres wichtigsten Entwurfs - das berühmte Wickelkleid.

Fashion Week NY

Neue Mode im Big Apple

Michael Kors Frühjahr 2014
Rodarte Frühjahr 2014
Rodarte Frühjahr 2014
Vera Wang Frühjahr 2014

13

Bei der Eröffnungszeremonie ließen sich auch zwei der größten Popstars blicken: Justin Bieber (19, "Boyfriend") erschien in einem langärmeligen weißen T-Shirt, dazu gab es seine übliche umgedrehte Baseballkappe und eine Sonnenbrille. Eine fette Kette sorgte für einen weiteren Hingucker beim Teenie-Idol. Rihanna (25, "Diamonds") bezauberte in einem tief ausgeschnittenen, grauen Kleid, das einen Teil ihrer Oberkörpertätowierung zeigte. Die Inselschönheit kombinierte die Robe mit einem Choker, schwarzen Strümpfen und einem pflaumenfarbenen Lippenstift.

Eine andere Pop-Prinzessin sorgte für Aufsehen bei der DKNY-Modenschau: Rita Ora (22, 'R.I.P.), die das neue Gesicht des Labels ist, schritt in einer Kreation über den Laufsteg, die an die 90er Jahre erinnerte und ein weißes T-Shirt mit dem DKNY-Logo beinhaltete.

Am Freitag überraschte Modeschöpferin Rebecca Minkoff ihre Gäste, als sie Janelle Monáe (27, 'Cold War') live singen ließ, während ihre Models in Leder-Miniröcken und hellen Kleidern über den Catwalk stolzierten.

Themen

Erfahren Sie mehr: