Christina Aguilera Mission heiße Mama

Christina Aguilera
© CoverMedia
Stimmwunder Christina Aguilera hat nur einen Wunsch: Sie will an ihrem Geburtstag eine "heiße Mama" sein und davor noch einige Kilos purzeln lassen

Christina Aguilera, 33, will an ihrem Geburtstag alle mit ihrem schlanken Körper begeistern.

Die Sängerin ("Hurt") und ihr Partner Matthew Rutler, 29, verlobten sich im Februar und begrüßten im August Tochter Summer Rain auf der Welt.

Nächsten Monat feiert die Grazie ihren 34. Geburtstag und will bis dahin wieder in Top-Form sein. "Weil sie einen Kaiserschnitt hatte, wurde ihr gesagt, dass sie sechs Wochen warten muss, bevor sie mit einem harten Training anfängt, aber Christina wäre trotzdem niemals schluderig", betonte ein Insider gegenüber dem britischen "Heat"-Magazin. "Ihr Ziel ist es, an ihrem Geburtstag am 18. Dezember wieder eine heiße Mama zu sein."

Es wird behauptet, dass die blonde Granate seit der Geburt ihres zweiten Kindes bereits über zwölf Kilo abgenommen hat und die Pop-Grazie soll hoffen, bis Weihnachten bei 18 abgespeckten Kilogramm zu sein. Um sicherzustellen, dass ihr Plan so gesund wie nur möglich abläuft, hat sie sich Hilfe in Form der bekannten Fitnesstrainerin Ashley Borden zur Seite gestellt. Darüber hinaus setzte sie sich ein weiteres Ziel, um motiviert zu sein und nicht vom Kurs abzukommen. "Ihre Extra-Ermutigung ist, dass sie Anfang nächsten Jahres nackt für den "Playboy" posieren möchte", behauptete ein Insider.

Über die Jahre schwankte das Gewicht der Sängerin beträchtlich. Oft trat sie in die Jojo-Falle, doch sei sie deswegen mitnichten besorgt. Für die Zweifach-Mama, die von ihrem Exmann Jordan Bratman, 37, noch ihren sechsjährigen Sohn Max hat, steht die Familie an erster Stelle. "Wenn ich ein Workout einschieben kann, toll. Wenn nicht, ist das auch in Ordnung", betonte Christina Aguilera, die ohnehin darauf plädiert, sich in jeder Größe wohl zu fühlen, vor einiger Zeit bereits.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken