Christina Aguilera Ich will wieder sofort abnehmen

Christina Aguilera
© CoverMedia
Christina Aguilera kann die Geburt ihres zweiten Kindes gar nicht mehr erwarten, denn dann kann die Pop-Musikerin endlich daran arbeiten, die Babypfunde loszuwerden

Christina Aguilera, 33, plant Berichten zufolge schon jetzt, wie sie ihr zusätzliches Gewicht nach der Geburt ihres zweiten Kindes ganz schnell wieder loswerden kann.

Die vierfache Grammy-Gewinnerin ("Hurt") wurde in den 90ern berühmt, doch in den jüngsten Jahren konzentrierte sich die Öffentlichkeit vielmehr auf das Gewicht, als auf die schöne Stimme der Musikerin. Vergangenes Jahr konnte Christina dann wieder mit einer erschlankten Figur glänzen und hat sich angeblich innerhalb von nur zwölf Monaten von einer Kleidergröße 48 auf eine 38 gehungert. Nun erwartet die Künstlerin ihr zweites Kind und kann die Ankunft des Mädchens gar nicht abwarten: Dann kann sie ihre Babypfunde wieder loswerden. "Christina kann es gar nicht erwarten, ihre Tochter zu bekommen, aber sie hat Freunden gesagt, dass sie fest entschlossen ist, ihren Körper, wie er vor der Schwangerschaft aussah, wiederzubekommen, sobald das Kind da ist. Sie und Matthew [Rutler, ihr Verlobter] haben für die Hochzeit noch kein Datum festgelegt, aber Christina sagte, dass sie mindestens einige Monate braucht, um wieder in Form zu kommen", enthüllte ein Insider gegenüber der britischen Ausgabe des "Closer"-Magazins. Die Künstlerin ist bereits Mutter des sechsjährigen Max, den sie von ihrem Exmann Jordan Bratman, 37, hat. Sie heiratete den Musikproduzenten im November 2005, das Paar ließ sich aber 2011 voneinander scheiden. Seitdem hat die Chartstürmerin stets mit dem Jojo-Effekt zu kämpfen, präsentierte sich vergangenes Jahr aber so dünn wie nie. Der Grund: Sie trank weniger Alkohol und aß gesünder. Während ihrer zweiten Schwangerschaft hält sich die "Fighter"-Interpretin zwar aus dem Rampenlicht weitestgehend fern, scheint aber auch körperlich in guter Verfassung zu sein. "Christina isst sehr vernünftig, hält sich an viel grünes Gemüse, Hähnchen- und Fisch-Gerichte. Sie macht viel Yoga und geht so viel wie möglich spazieren", enthüllte ein Insider.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken