Chanel Iman Vorbereitung auf die Fashion Week

Chanel Iman
© CoverMedia
Model Chanel Iman bekommt ein Survival-Paket von ihrer Mutter, um die Fashion Week gut zu überstehen.

Chanel Iman (22) verriet, dass ihre Mutter ihr ein Päckchen für die Fashion Week mitgibt.

Das Model bereitet sich zurzeit auf die bevorstehende Fashion Week, die am 5. September in New York beginnt, vor. In dieser Saison feiert die Schöne ihr Laufsteg-Comeback und auch ihre Mutter unterstützt sie dabei: "Ich bin seit drei Jahren nicht mehr mitgelaufen. Also ist es ein besonderer Moment für mich. Meine Mutter stellt mir ein kleines Paket zusammen, das ich auf die Fashion-Week-Reise mitnehme", lächelte sie im Interview mit 'The Cut'.

Am Wochenende besuchte Iman die MTV Music Video Awards in New York, doch bis zur Fashion Week will sie nicht in der Stadt bleiben. Das Model plant einen Familienbesuch in Los Angeles, wo ihre Mutter ihr auch die Geschenke geben wird. "Das sind flache Schuhe, doppelseitiges Klebeband, ein extra Akku für mein Handy und eine hübsche Decke", verriet sie über den Inhalt ihres Survival-Pakets.

Die Amerikanerin und ihre Mutter China Robinson stehen sich sehr nahe und erst vor Kurzem erklärte das Model, dass sie ihrer Mutter ihre Leidenschaft für die Mode verdankt. "Meine Mutter war mal Designerin und als sie schwanger war, ließ sie sich von Coco Chanel inspirieren. Und so nannte sie mich Chanel! Ich bin etwas Besonderes, weil ich nach einem großartigen Modehaus benannt wurde", schwärmte Chanel Iman.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken