Caroline Issa: Klassiker für Nordstrom

Die Modeschöpferin Caroline Issa hat in ihre Kollektion mit Nordstrom Stücke einbezogen, die sie selbst liebt

Caroline Issa

Caroline Issa wollte, dass ihre Nordstrom-Linie "vielseitig" wird.

Die Modechefin des "Tank"-Magazins wird schon lange als Streetstyle-Ikone gefeiert und hat ihr Mode-Fachwissen genutzt, um mit dem amerikanischen Shop eine Kollektion auf den Markt zu bringen. Als sie gefragt wurde, was sie mit ihren Kreationen erreichen wolle, verriet die Fashion-Expertin, dass sie sich von ihrem eigenen Kleiderschrank inspirieren ließ. "Ich war sicher, dass ich eine Kollektion mit wesentlichen Produkten kreieren wollte, Stücke, die vielseitig sind, die miteinander gemixt und kombiniert werden können und als Tages- und Abend-Look funktionieren. Langlebig anstatt von Trend-geleitet. Ich wollte, dass der Kunde Kleidung mit luxuriösen Stoffen aus Italien vorfindet, [aber] zu einem tollen Preis", erklärte sie gegenüber "glamour.com" und ergänzte: "Viele Stücke, die ich bekanntermaßen liebe, wie toll geschnittene Anzüge, eine Seidenbluse mit Schleife, eine Militär-Jacke, eine Leder-Bikerjacke und einen lustigen, klassischen Kaschmir-Kapuzenpullover."

Caroline hat sich bereits in der Vergangenheit mit anderen Labels zusammengeschlossen, um ihre modischen Visionen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen und arbeitete schon mit dem Londoner Designer-Label LK Bennett zusammen. Die brünette Fashionista ist Job-bedingt permanent von umwerfenden Ensembles umgeben und verriet ihr persönliches Shopping-Motto. "Man sollte wirklich in wunderbar verarbeitete, zeitlose Stücke investieren, die ein Leben lang in der Garderobe bleiben, anstatt sich für etwas zu entscheiden, dass man ein Mal trägt und es entweder vergisst oder es ungeliebt in seinem Schrank hängen lässt."

In ihrem Job kann sich die Redakteurin stets etwas von den Kollegen abschauen. "Magazin-Shootings [sind inspirierend], da Stylisten Dinge auf eine Art zusammenstellen, die überraschend oder spannend ist. Außerdem Frauen in meinem Leben, die mich entweder mit ihrem Stil oder mit ihrer Produktivität inspirieren." So hatte auch die Nordstrom-Linie einen bestimmten Einfluss. "Bei dieser Kollektion schaute ich mir noch einmal die Bilder an, die ich von weiblichen Ikonen wie , , und , aber auch von heutigen inspirierenden Mode-Ladys wie und sammele", verriet Caroline Issa.

Die 25-teilige Kollektion wird ab Februar nächsten Jahres in 53 Nordstrom-Geschäften und auf der Online-Seite des Unternehmens erhältlich sein.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche