Cara Delevingne und A$AP Rocky: DKNY-Shooting

Rapper A$AP Rocky absolvierte gestern ein Fotoshooting für das Modelabel DKNY. Mit von der Partie waren auch die Models der Stunde

A$AP Rocky (25) ließ sich für ein Fotoshooting für das Modehaus DKNY ordentlich in Szene setzen.

Der Musiker ('Fashion Killa') wurde gestern gestriegelt und gestiefelt, um auf den Bildern neben den britischen Models Cara Delevingne (21) und Jourdan Dunn (23) in der Werbung des Luxuslabels zu glänzen. Gestern trafen die drei Berühmtheiten beim New Yorker Times Square aufeinander, um die Kampagnenbilder schießen zu lassen.

A$AP Rocky trug einen edlen, weißen Anzug und hatte darunter ein schwarzes Hemd an, als er auf einem der legendären gelben Taxen mit Delevingne posierte, die einen Baggy-Denim-Overall und schwarze Riemchen-Heels anhatte. Bilder zeigten die beiden, wie sie Spaß hatten und lachten. Später wurde von dem Rapper ein Schnappschuss gemacht, der ihn in einem legeren Look zeigte, er trug ein Shirt und Shorts in Tarnoptik und dazu eine schwarze Fliegerjacke aus Leder.

Die beiden Schönheiten Cara Delevingne und Jourdan Dunn hatten hingegen schicke Fummel an und trugen beide süße Kleider. Dunns Robe war Schwarz und bestand aus einem Skater-Rock und Cut-Out-Details im Brustbereich. Delevingne trug ein ähnliches Kleid im Skater-Style, doch war ihr Design Rot und ohne Träger.

Eins von A$APs herausstehenden Stylings war ein Ensemble, das ganz in Blau gehalten wurde. Die auffällige Farbe war im ganzen Outfit präsent und beinhaltete ein Reißverschluss-Hemd, Shorts und einen edlen Blazer. Um den Look zu komplettieren, trug der Musiker klobige, schwarze Schuhe.

Dass er aber nicht nur ein hübsches Gesicht hat, bewies der Star mit seinen zwei Alben, die er während seiner Zeit als Rapper veröffentlichte. Doch neben seiner Musik-Karriere interessiert er sich auch seit seiner Jugend sehr stark für die Modewelt. "Ich wollte modeln, als ich jünger war. Ich mochte außerdem schon immer Klamotten und den ganzen Schei**", sagte der modebegeisterte A$AP Rocky im Gespräch mit 'gq.com'.

Themen

Erfahren Sie mehr: