Cara Delevingne: Witzige Model-Tipps

Model Cara Delevingne gibt in der neuen Ausgabe des 'i-D'-Magazins doch eher ironisch gemeinte Model-Tipps.

Cara Delevingne (20) ist der Spaßvogel des 'i-D'-Magazins.

Für die 'Q+A'-Ausgabe der Zeitschrift zeigte die Britin eine Reihe von klassischen Model-Posen und bewies wieder einmal ihren Sinn für Humor. Die Blondine zählt zur Zeit dank ihres einzigartigen Looks mit den markanten Wangenknochen und den kräftigen Augenbrauen zu den angesagtesten Models der Industrie. In einer Vorschau, die das 'i-D'-Magazin auf seiner Webseite veröffentlichte, sieht man Delevingne in Posen wie 'der Kobold', bei der sie wild in die Höhe springt. Es folgt 'die Bauchtasche', eine Position, bei der sie sich in den Schritt fasst. 'Die sexy Küchenschabe' ist eindeutig der Favorit unter den Bildern und zeigt den Star auf dem Rücken auf dem Bett liegend - die Beine verführerisch in die Luft gestreckt. Die hellen und luftigen Bilder entsprechen dem witzigen Thema und Delevingnes weiße Kleidung passt zur Stimmung und lässt jede Menge nackte Haut durchblitzen.

Am Freitag ist die Ausgabe in Großbritannien erhältlich und das Titelbild ziert die schwangere Lara Stone (29). Die Blondine scheint dem Betrachter zuzuzwinkern und ihre Haare sind in zwei futuristisch anmutenden Spiralen an ihrem Kopf befestigt. In der Zeitschrift selbst zeigt die Beauty viel Haut und so bedeckt sie auf einem Foto ihre weiblichen Rundungen lediglich mit zwei Weingläsern. Ein weiteres Bild wirkt eher bizarr: Ihr Kopf thront in einer Obstschüssel. Der Fotograf Tyrone Lebon machte die Aufnahmen und war enttäuscht, dass das außergewöhnliche Bild es nicht auf die Titelseite schaffte: "Leider war es nicht meine Wahl. Ich fand ein anderes Bild besser, wo Laras Kopf in einer Obstschüssel ist", seufzte er auf der Webseite des 'i-D'-Magazins.

Themen

Erfahren Sie mehr: