Cara Delevingne: Steht die nächste Filmrolle an?

Model Cara Delevingne könnte ihre Modelkarriere für einen heißen Filmauftritt auf Eis legen

Cara Delevingne

(20) ist eine Top-Kandidatin für eine Rolle in der Verfilmung von "Shades of Grey". Das gefragte Model zählt momentan zu den großen Stars ihrer Branche, lief für Labels wie Moschino und über den Laufsteg und landete Kampagnen mit dem legendären Modehaus Chanel. Kürzlich versuchte sich die Schöne auch als Schauspielerin und jetzt könnte sie sogar eine Rolle in der Verfilmung des erotischen Romans "50 Shades of Grey" von E.L. James bekommen. "Cara ist eine Favoritin für die Rolle. Diesen Auftritt will sie unbedingt landen, sie wollte schon immer als Schauspielerin ernstgenommen werden. Sie liebte ihre kleine Rolle in Anna Karenina im letzten Jahr mit - also nutzte sie die Gelegenheit für das Vorsprechen", berichtete ein Insider im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun".

In dem historischen Drama schlüpfte Delevingne in die Rolle von Prinzessin Sorokina, die Graf Vronski alias (23) ehelichen wollte. Frau Sam (46) soll Regie bei dem Erotikfilm führen und dank Delevingnes Verbindungen zur Modeindustrie könnten dadurch ihre Karten noch besser stehen. "Cara und Sams Ehemann Aaron Taylor-Johnson freundeten sich bei den Dreharbeiten zu Anna Karenina an. Sie ist eine weltbekannte Ikone und auch eine gute Schauspielerin und Sam will sie für den Film haben - es ist aber noch nicht ganz klar, für welche Rolle. Ihre Schwestern kennen Sam und alle sind aus einer Clique, also hat sie gute Chancen auf eine geeignete Rolle. Auch ihr Agent hat schon mit gesprochen, den Drehbuchautoren, und gegebenenfalls schreibt er ihr eine starke Rolle", führte der Informant weiterhin aus.

Kürzlich erst wurde berichtet, dass Cara Delevingne auch für eine Rolle in dem britischen Film "Kids In Love" im Gespräch sei.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche