Cara Delevingne: DKNY ist New York

Model Cara Delevingne schwärmt für das Label DKNY, das für sie New York repräsentiert

Mit den Jeans von DKNY fühlte sich Cara Delevingne, 22, gleich wie eine echte New Yorkerin.

Die Britin zählt momentan zu den gefragtesten Models der Fashionbranche und posierte gerade für Donna Karan, 66,. Die Bilder der Werbekampagne zeigen die kesse Blondine in den Outfits der Modeschöpferin, dank denen sie sich im Big Apple gleich wie zu Hause fühlte. In ihren Anfangsjahren half ihr DKNY sogar bei ihrem Durchbruch in den USA: "Ich erinnere mich noch an die DKNY-Jeans-Werbung auf der Houston Street, als ich das erste Mal nach New York kam. Ich sah die Kampagne und kaufte mir meine erste DKNY-Jeans. Sie gab mir das Gefühl, eine echte New Yorkerin zu sein", lachte die Schöne im Interview mit dem "Glamour"-Magazin.

Donna arbeitet auch mit Caras Freundin Rita Ora (23, "How We Do") zusammen, die das Gesicht ihres Duftes MYNY ist. Delevingne kreierte zudem eine Sonderkollektion für DKNY und ist noch immer total aus dem Häuschen, gemeinsam mit dem Modehaus eine Linie entworfen zu haben. "Die Möglichkeit mit jemandem, dessen Vision so einflussreich ist, zusammenzuarbeiten, war sehr spannend und ein großartiges Erlebnis. Ich schätze starke, selbstbewusste und erfolgreiche Frauen", schwärmte sie.

Im Zuge der Fashion Weeks sah man den Laufstegstar auf verschiedenen Modenschauen der Frühjahr/Sommerkollektionen 2015. Im Laufe ihrer Karriere konnte sich die Britin ein breites Fashion-Wissen aneignen und gibt immer gern Ratschläge für Fashion-Fans und Nachwuchsmodels: "Es geht nicht darum, was man trägt, sondern wie man es trägt. Selbstbewusstsein ist die wichtigste Komponente in der Modebranche", sagte Cara Delevingne.

Themen

Erfahren Sie mehr: