Cameron Diaz Ich liebe mich rundum

Cameron Diaz
© CoverMedia
Filmschönheit Cameron Diaz kann sich gar nicht entscheiden, welches ihrer Körperteile ihr am besten gefällt - sie "liebt sie alle"

Cameron Diaz (41) liebt einfach alles an ihrem Körper.

Die Schauspielerin ('Bad Teacher') ist für ihre durchtrainierte Figur bekannt und verbringt viel Zeit damit, sie in Form zu halten. Deshalb hat sie ein Problem, das sicherlich viele Damen gerne hätten: Als sie gefragt wurde, ob sie ein spezielles Körperteil an sich mehr als ein anderes mögen würde, antwortete die Hollywoodschönheit gegenüber 'huffingtonpost.com': "Wenn ich sagen würde, dass ich einen Teil mehr als den anderen mögen würde, klingt das so, als wäre der andere Teil nicht gut genug und da mach ich nicht mit! Ich liebe sie alle dafür, was sie für mich tun und wozu sie fähig sind." Die Publikation erwischte den Star, als dieser auf dem roten Teppich für die Flagship-Ladeneröffnung der Luxus-Uhren-Marke Tag Heuer in New York City zu Gast war. Die Schauspielerin trug dabei einen stylishen XXL-Mantel von Giambattista Valli, da es kalt war hatte sie außerdem schwarze Strumpfhosen an, die sie dann aber sexy mit High Heels kombinierte.

Die blonde Fashionista liebt es, sich ihre Kreationen zum jeweiligen Event passend auszusuchen. "Es geht darum, angemessen gekleidet zu sein, für das, was ich tue und wohin ich gehe und wie ich mich selbst zum gegebenen Anlass darstellen möchte. Es geht darum, dass ich für mich selbst authentisch und angemessen angezogen bin, dafür, was dieser Moment meiner Meinung nach erfordert", erklärte sie ihr Mode-Credo. Das wäre auch an dem Abend keine Ausnahme gewesen: "Genau wie ich dieses Outfit [den Mantel] für diesen Abend ausgewählt habe, weil ich mich darin wohl fühle: Es ist ein Mantel in Kleid-Optik und wärmt, weil es tatsächlich eine Jacke ist. Immerhin ist es draußen eiskalt! Außerdem finde ich, dass es klassisch und zeitlos aussieht. Ich finde es ist schick und elegant, aber auch ein bisschen unkonventionell", lächelte Cameron Diaz.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken