Brooklyn Decker Kein Fan vom Valentinstag

Brooklyn Decker
© CoverMedia
Eine von den 'Simpsons' inspirierte Valentinskarte war das schönste Geschenk, dass Model Brooklyn Decker am 14. Februar je bekam.

Brooklyn Decker (25) ist zwar kein Fan vom Valentinstag, freute sich aber über eine Karte, die sie an die 'Simpsons' erinnerte.

Die attraktive Blondine nahm gestern an dem World's Largest Shave and Kiss Event in New York teil, der anlässlich des Valentinstages stattfand. Bei der Veranstaltung, die Gillette ausrichtete, verpasste das Model den Männern eine Rasur für eine glatte und sanfte Haut, um bereit für romantische Küsse zu sein. Decker selbst ist jedoch kein großer Fan des 14. Februars und in einem Interview berichtete sie, wie ein perfekter romantischer Abend für sie aussehe: "Ich finde es gut, zu Hause zu bleiben und zu kochen", erklärte sie auf 'modelinia.com', bevor sie verriet, was ihr schönstes Valentinstagsgeschenk bisher war: "In der Grundschule hatte ich meinen besten Valentinstag. Jeder in meiner Klasse schrieb jemandem kleine Zettelchen oder verteilte Karten. Ich schaute damals immer die 'Simpsons', auch wenn das sicher nicht meinem Alter entsprach. Es gab diese eine Folge, in der Lisa eine Valentinskarte bekommt und darauf stand: 'I choo, choo, choose you'. Und dann bekam ich genau diese Karte geschenkt und war total aufgeregt. Das war wohl das beste Valentinsgeschenk, das ich je bekommen habe", lachte sie.

In dem Interview plauderte die Schöne außerdem über das neue Cover der 'Sports Illustrated Swimsuit', das ihre Modelkollegin Kate Upton (20) ziert. Brooklyn Decker posierte selbst für ein Cover im Jahr 2010 für das beliebte Magazin und ist von der neuen Ausgabe begeistert: "Ich habe die Ausgabe noch nicht gesehen, aber natürlich habe ich das Cover schon zu Gesicht bekommen. Ich werde mir heute auf jeden Fall meine Zeitschrift auf dem Flughafen kaufen. Ich finde das Cover wunderschön. Schon die Tatsache, dass sie das Shooting in der Antarktis gemacht haben, ist etwas ganz Besonderes. Sie haben so etwas noch nie zuvor gemacht, deshalb ist es so einzigartig!"

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken