Britney Spears Sexy Ankunft in Las Vegas

Britney Spears
© CoverMedia
Die amerikanische Pop-Musikerin Britney Spears feierte gestern ihre offizielle Ankunft in Las Vegas - natürlich mit jeder Menge Stil

Britney Spears (32) ist gestern in Las Vegas angekommen und sah hervorragend aus.

Die Sängerin ('Toxic') feierte ihre offizielle Ankunft im Planet Hollywood Resort & Casino in der Wüstenstadt.

Die Zeit der unzähligen Fashion-Fauxpas hat die Musikerin endgültig hinter sich gelassen und begeisterte Fans und Fotografen mit ihrem stilsicheren Outfit. So trug die Künstlerin ein ärmelloses, schwarzes Kleid des Designers Antonio Berardi. Auffallend bei der Kreation waren die Verzierungen an der Brust, die dem Dress in mühevoller Arbeit aufgenäht wurden. Von hinten sah man, dass der Entwurf des Bleistiftkleides einen tiefen Schlitz hatte, sodass man einen guten Blick auf die trainierten Beine der Musikerin erhaschen konnte. Dazu trug die Chartstürmerin Pumps im Kupfer-Ton. Ihr Make-up hielt sie schlicht und auch ihre Haare fielen der 'Everytime'-Interpretin offen auf die Schultern, so dass nichts von ihrer trainierten Figur ablenken konnte.

Die Ankunft in Nevada markiert den zweijährigen Aufenthalt von Spears in der Spielerstadt. Schon zuvor machte sie ihre Fans in einem Interview auf die bevorstehenden Performances ganz heiß. "Es gibt viele verschiedene Aspekte bei der Show und viele Momente, wo das Publikum das Gefühl hat, in die Show integriert zu sein. Es gibt viele Spezialeffekte und soviel wie dort habe ich noch nie getanzt", offenbarte die zweifache Mutter im Gespräch mit dem Radiomoderator Ryan Seacrest (38), dem sie ihr neues Album vorstellte.

Ab dem 27. Dezember wird Britney Spears ihren Fans dann ordentlich in Las Vegas einheizen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken