Blumarine: Volle Flower Power

Auf dem Laufsteg des italienischen Modehauses Blumarine widmete sich das Label diese Saison dem Blumen-Thema

Blumarine bestach auf der Mailänder Fashion Week mit romantischen Kreationen im Blümchen-Look.

Das Modehaus, das 1977 von Anna Molinari und ihrem verstorbenen Ehemann Gianpaolo Tarabini gegründet wurde, präsentierte für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2015 reichlich frische Outfits.

Eine Kreation, ein smaragdgrünes Minikleid mit beeindruckenden Blumen-Applikationen, schimmerte, als das Model über den Catwalk schritt. Andere Ensembles waren etwas gewagterer Natur und so schickte das Label eine Berufsschönheit über den Laufsteg, deren Brüste von mit blauen Blumen-Aufdrucken bedeckt wurden. Auch am Saum zierten die Pflanzen das edle Kleid, das ansonsten transparent war. Darüber hinaus gab es aber auch schlichtere Versionen, wie einen weißen Faltenrock, der mit einem elfenbeinfarbenen Top mit Dreiviertelärmeln kombiniert wurde.

Seide schien dabei der Haupt-Stoff des Modehauses zu sein und alle Designs wohnte ein verträumtes Feeling inne.

Die Kleidung stand bei der Show ganz klar im Mittelpunkt des Geschehens und die Models trugen nur simples Make-up. Ihre Haare hatten die Grazien offen und ganz leicht gewellt.

Das Unternehmen Ermanno Scervino orientierte sich mit seiner Frühjahr/Sommer-Kollektion 2015 ebenfalls ganz am "Flower Power"-Feeling und zeigten heute ebenfalls viele blumige Stücke. Der italienische Designer Ermanno Daelli und der Geschäftsmann Toni Scervino gründeten das Label im Jahr 2000 und die Farbpalette der aktuellen Kollektion bestand hauptsächlich aus neutralen Tönen wie Elfenbein und Grau. Die floralen Stücke kamen in Form von Designs wie einem hellblauen Mantel mit weißen Ärmeln und auffallenden Blumen-Applikationen daher. Diese 3D-Blumen tauchten auch bei den Röcken und den Clutch-Bags auf, die die Models zur Schau stellten. Schlangenhaut war bei dem Label auch ein wichtiges Thema und ein Model trug unter anderem ein Crop-Top in Kombination mit einem hoch taillierten Rock, dem mit einem Schlitz an der Vorderseite der letzte Schliff für den wilden Look verliehen wurde.

Heute präsentieren auf der Mailänder Fashion Week noch Luxus-Labels wie Missoni und Versace ihre Kreationen.

Themen

Erfahren Sie mehr: