Blake Lively: Scharfer Look in Cannes

Zur gestrigen Eröffnung des 67. Film Festivals in Cannes gewährte Leinwand-Beauty Blake Lively auf der "Grace of Monaco"-Premiere tiefe Einblicke

Blake Lively, 26, zeigte bei der gestrigen Filmpremiere von "Grace of Monaco" viel Bein.

Die blonde Darstellerin ("Savages") erschien zur Veranstaltung, mit der die 67. Filmfestspiele im französischen Cannes eröffnet wurde, in einer maßgeschneiderten Gucci-Robe im edlen Burgunder-Ton, die mit einem Nackenband um den Hals der Kino-Grazie befestigt wurde. Besonders betonte die Kreation das linke Bein des ehemaligen "Gossip Girl"-Starlets, da ein langer Schlitz der Hingucker des schicken Kleides war. Zu dem aufregenden Design kombinierte die Serienschönheit ein funkelndes Armband und natürlich ihren Verlobungsring sowie Ohrringe, die ebenfalls stark auffielen. Selbst ihre Schuhe sorgten für Aufsehen: High Heels mit vier Riemchen um die Knöchel.

Um aber noch genug Aufmerksamkeit dem tollen Kleid, das auch am Rücken einen schönen Ausschnitt hatte, zukommen zu lassen, ließ sich die Schauspielerin ihre Haare nach hinten frisieren und bezauberte mit einem schicken Flechtzopf. Mit einem dunklen Kajalstift wurden die Augen der Leinwand-Beauty dann noch zusätzlich betont.

Natürlich durfte auch die Hauptdarstellerin des Filmes - Nicole Kidman (46, "The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit") - nicht fehlen. Die Oscarpreisträgerin sah in ihrer mit Edelsteinen besetzten Robe aus dem Hause Armani wie Grace Kelly persönlich aus. Die Australierin kombinierte ihr kostbares Kleid mit High Heels von Jimmy Choo sowie Schmuck aus dem Hause Harry Winston. Ihre blonden Haare wurden ihr locker zu einem seitlichen Flechtzopf gestylt, um dem eleganten Ensemble eine entspanntere Note zu geben.

Zoe Saldana (35, "Avatar - Aufbruch nach Pandora") durfte natürlich auch nicht fehlen und bezauberte in einer weißen Robe von Victoria Beckham, 40,. Auf der Brust der Kreation befand sich ein Blumen-ähnliches Design und ihre schmale Taille betonte die Darstellerin mit einem stylishen goldenen Gürtel, um einen tollen Kontrast zur Robe zu haben. Die rabenschwarzen Haare der Filmschönheit bildeten einen weiteren Kontrast und der dunkle Teint des Stars passte perfekt zum hellen Outfit. Um noch glamouröser zu wirken, entschied sich die Schauspielerin für elegante Gold-Ohrringe, die perfekt zum Gürtel passten, und rundete ihren Look mit rotem Lippenstift als Hingucker ab.

Die französische Leinwanddarstellerin Audrey Tautou (37, "Die fabelhafte Welt der Amélie") begeisterte eher mit ihren stylish frisierten kurzen Haaren und ihrem Make-up, entschied sich aber für ein wild gemustertes Design, in dem sie leicht unterging. Die Kreation hatte lange Ärmel und reichte dem Kino-Liebling bis zu den Knöcheln. Im Gegensatz zu ihrer Kollegin Blake Lively zeigte die Französin kaum Haut.

Themen

Erfahren Sie mehr: