Bianca Balti: Catwalks sind ein Albtraum!

Das Model Bianca Balti ist auf High Heels ein wandelndes "Fiasko"

Bianca Balti, 30, fühlte sich auf den Laufstegen dieser Welt mitnichten so elegant wie sie wirkt.

Die Berufsschönheit lief schon für Labels wie Valentino, Zac Posen und Givenchy, ist allerdings seit zwei Jahren nicht mehr auf dem Catwalk anzutreffen. Stattdessen verbringt sie viel Zeit mit Werbeaufnahmen - sehr zu ihrem Vergnügen!

"Mich hat das immer zu Tode gestresst, weil ich ein Fiasko bin, wenn ich in High Heels laufen muss", lachte sie im Interview mit "The Edit". "Als ich die allererste Show für Giambattista Valli eröffnete [2005], brach mein Absatz. Das war fürchterlich, nicht wegen mir, aber wegen ihm! Glücklicherweise sagte er zu mir: "Meiner Philosophie nach muss eine Sache schief laufen, um alles perfekt zu machen.""

Seit zehn Jahren ist Bianca das Werbegesicht für Dolce & Gabbana und tritt in den Shows und Kampagnen des Luxus-Labels auf. Die Designer Domenico Dolce, 56, und Stefano Gabbana, 52, schnappten sich das Model, das sich bis dahin mit Gelegenheitsjobs über Wasser gehalten hatte, und machten es zu einer festen Größe in ihrer Werbewelt.

"Biancas Schönheit repräsentiert die Sinnlichkeit des italienischen Mädchens in einer Umgebung, die schon immer und für immer ein Spielplatz der Verführung ist und sein wird. Sie verkörpert unsere Vorstellung von italienischen Frauen perfekt: weiblich und extrem sinnlich", schwärmt das Duo von seiner Muse. "Sie brilliert in unseren Kampagnen, besonders für unseren "Dolce & Gabbana Ligh Blue"-Duft, als ihre und Davids [Gandy] Augen die Farbe des Wasser perfekt trafen, das wunderschöne und endlos blaue Mittelmeer."

Auch die Italienerin hat ihren Mentoren einiges zu verdanken: "Sie sind bei allem dabei. Da verstand ich ihre Leidenschaft und ich lernte einige Dinge des Geschäfts wirklich zu schätzen", beschrieb Bianca Balti.

Themen

Erfahren Sie mehr: