Beyoncé Knowles Model für Jay-Z

Beyoncé Knowles
© CoverMedia
Sängerin Beyoncé Knowles zeigte sich in einer Reihe von Stücken der limitierten Modelinie, die ihr Ehemann Jay-Z mit dem Nobelkaufhaus Barneys auf den Markt gebracht hat

Beyoncé Knowles (32) unterstützt ihren Mann Jay-Z (43) und posierte in Stücken aus dessen Modelinie für das noble Kaufhaus Barneys.

Die Popsängerin ('Halo') postete auf Instagram Bilder, die sie in der limitierten 'BNY SCC Holiday Line' zeigten.

Ganz klar ist sie stolz auf ihren Rapper-Ehemann ('Encore') und ein großer Fan der teuren Kollektion. In einem Schnappschuss lächelt sie in die Kamera und trägt darauf eine College-Jacke mit Lederärmeln von Moncler im Wert von umgerechnet 1.700 Euro, eine Sonnenbrille von Cutler & Gross, die 500 Euro kostet, und ein Käppi aus Leder und Python von Just Don, das für 650 Euro zu kaufen ist. Auf einem anderen Bild sieht man die Sängerin mit einer Kaschmir-Skimaske von The Elder Statesman, die 515 Euro teuer ist. Bei dem Spontan-Fotoshooting zeigte die Künstlerin auch ihre Liebe für wertvollen Schmuck und präsentierte einen beeindruckenden Doppelfinger-Ring mit Gravur aus dem Juwelierhaus Hoorsenbuhs, der es bei Barneys auf ein stolzes Sümmchen von 9.270 Euro bringt.

Aber: Jay-Z wirtschaftet bei dem Projekt nicht in seine eigene Tasche. Die Kollektion hilft dabei, Gelder für einen guten Zweck zu sammeln, und der Gewinn geht zu 100 Prozent an die Shawn Carter Foundation. Die Stiftung bietet Studenten in Not Stipendien.

Die Linie wurde am Mittwoch gelauncht und auch das Nobelkaufhaus spendet zehn Prozent der Einnahmen an die Stiftung.

Der Rapper kassierte viel Kritik, mit Barneys zu arbeiten, nachdem sich der Shop vor Kurzem Rassismus-Vorwürfen gegenübersah. Der Laden war in die Kritik geraten, weil zwei afro-amerikanische Kunden von der Polizei festgenommen wurden, nachdem sie dort teuer eingekauft hatten und dann des Betrugs beschuldigt wurden. Doch der Anwalt des Kaufhauses sagte entschlossen, dass das Luxusunternehmen keine Missetat begangen habe.

Davon ließ sich der Musiker seinen Launch jedenfalls nicht verderben. Die gesamte Kollektion von Jay-Z ist jetzt unter barneys.com erhältlich - oder man sieht sich Einzelstücke auf der Instagram-Seite von Beyoncé Knowles an.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken