Bella Hadid: Mehr Beinschlitz geht nicht

Gewagt und gewonnen: Trotz eines überlangen Beinschlitzes meisterte das Bella Hadid ihren ersten Auftritt in Cannes nahezu perfekt.

Cannes das gut gehen? In einem mehr als freizügigen Dress präsentierte sich Model Bella Hadid am Mittwoch bei den Filmfestspielen an der Côte d'Azur auf dem roten Teppich. Zur Premiere von "The Unknown Girl" trug die 19-Jährige ein seidenes rotes Kleid. Dabei bedeckte nicht nur wenig Stoff ihr Dekolleté, besonders der hohe Beinschlitz konnte dem Betrachter Sorgen bereiten. Bis weit über die Hüfte reichte die großzügige Aussparung des bodenlangen Kleides - eine riskante Angelegenheit.

Während Hadid hier und da an ihrem Ausschnitt zupfte, bereitete der Dress unten rum keine Probleme. Auf der Treppe konnte man kurz erahnen, was das Model unter dem seidenen Stoff trug: Im Kleid integriert war ein schmales, rotes High-Waist-Höschen. Mit schwarzen High Heels und hellen Ohrringen machte Hadid ihren ersten Auftritt in Cannes perfekt.

Themen

Erfahren Sie mehr: