Ava Gardner: Das Vorbild, wenn es um klassischen Glamour geht

Hollywood-Glamour ist genau das Richtige, um stilvoll Weihnachten und Silvester zu feiern.

Am Heiligabend wäre Hollywood-Sirene Ava Gardner 90 Jahre alt geworden. Ihr unverwechselbarer Look machte sie zu einer der schönsten Frauen der Filmwelt. Mit der Kombination von dunklen Lippen, kräftigen Augenbrauen und schweren Lidern verkörperte sie die starke, unabhängige Frau und stand gleichzeitig für Hollywoods Glamour wie keine andere. Ein gewisser Max Factor schuf in den 40er Jahren diesen Look, der mit einigen Abwandlungen heute noch perfekt funktioniert. So werden auch Sie Weihnachten zur Filmgöttin:

Haut:

Lippen und Augen sind bei diesem Look stark betont, dafür brauchen Sie einen makellosen Teint, der mit nichts ablenkt.

1. Tragen Sie dafür beispielsweise eine gut deckende und Makel ausgleichende Foundation auf, die Sie mit den Fingerspitzen in die Haut einarbeiten wie einen Moisturiser. Tragen Sie die Foundation für einen besonders ebenmäßigen Effekt ebenfalls auf den Lidern auf.

2. Mit einem dünnen bis mitteldicken Rougepinsel tragen Sie ein wenig Rouge direkt unter den Wangenknochen auf, um Ihr Gesicht zu definieren und ihm Wärme zu geben.

Augen und Brauen:

Starke, definierte Augenbrauen wurden bei Ava Gardner mit langen, fedrigen Wimpern kombiniert, die Lider wirkten mit einem ausdrucksstarken Lidstrich schwer.

3. Arbeiten Sie Ihre Brauenform mit dem Brauenstift heraus und runden Sie den Look mit einem Pinsel ab.

4. Mit einem wasserfesten Eyeliner ziehen Sie einen exakten Lidstrich auf dem Oberlid und lassen ihn in einem sanften Aufwärtsbogen bei den Außenwinkeln der Augen auslaufen. Das lässt die Augen größer wirken. Wiederholen Sie dies mehrmals, um den Lidstrich dicker und schwerer zu machen.

5. Mehrere Lagen Mascara für mehr Volumen sind das i-Tüpfelchen von Avas Augen-Make-up. Vergessen Sie nicht die Wimpern ganz außen, denn die sind besonders wichtig für intensive Katzenaugen.

Lippen:

Ava Gardner setzte auf einen kräftigen burgunderfarbenen Lippenton, den sie selbstbewusst zur Schau trug. Von knallroten Lippenfarben, die damals als zu verspielt und verführerisch galten, ließ sie die Finger; mit dem Burgunderrot wird auch ihr Look noch eindrucksvoller. Da herbstliche und Rosttöne in dieser Festtagssaison voll angesagt sind, liegen Sie damit genau im Trend.

Themen

Erfahren Sie mehr: