Ashley und Mary-Kate Olsen: Schick, aber preiswert

Die Fashion-Zwillinge Ashley und Mary-Kate Olsen zeigten gestern bei der NYFW eine schicke Kollektion aus ihrer erschwinglichen Elizabeth-and-James-Linie.

Ashley und Mary-Kate Olsen (26) präsentierten gestern ihre neueste Herbst/Winter-Kollektion 2013 aus der erschwinglichen Elizabeth-and-James-Linie.

Die neue Kollektion der Fashion-Schwestern beinhaltete tragbare Stücke wie Pullover in gedeckten Farben und elegante, kurz gehaltene Hosen. Zu ihrer Inspiration hinter den neuen Kreationen sagte Ashley Olsen: "Wir dachten darüber nach, wie unser Mädchen-Schrank aussehen würde, und was wir ihm würden hinzufügen wollen."

Für die Präsentation stolzierten Models in leicht übergroßen Pullis über den Laufsteg, zu denen sie eng sitzende Hosen trugen, was einen schicken, eleganten und legeren Look ergab. Die Outfits wurden mit Lackleder-Slippern gepaart, was dem ganzen einen Twist gab. Zudem waren weiße Trenchcoats und übergroße Jacken zu sehen, von denen ein rotgelblicher zugeknöpfter Mantel für einen Farbspritzer sorgte. Ein Look stach besonders aus der dargebotenen gedämpften Farbpalette hervor: ein roter Spitzenrock, kombiniert mit einem gleichfarbigen Steppjackett, dazu zugeschnürte schwarze Lacklederstiefel.

Die Laufstegshow von Elizabeth and James gewährte Fashionfreunden auch einen ersten Blick auf die neue, bezahlbare Handtaschenkollektion der Zwillinge. Es gab insgesamt fünf verschiedene Styles, angefangen bei einer Clutch bis hin zu einem Rucksack, die sich bei einem Preis von umgerechnet knapp 220 Euro fast als Schnäppchen erwiesen - verglichen mit der üblichen Preisspanne der Olsen-Kreationen.

Ebenfalls am gestrigen Tag gab Brahim Zaibat (25), der Freund von Superstar Madonna (54, 'Like A Virgin'), sein Laufstegdebüt bei der Nachmittagsshow von Jeremy Scott. Die Musikerin selbst war nicht anwesend, obwohl im Vorfeld spekuliert wurde, dass sie sogar in der ersten Reihe sitzen würde. Dafür wurden aber die beiden Tratsch-Blogger Perez Hilton und Leigh Lezark bei der Präsentation gesichtet.

Die Frontreihen bei der New York Fashion Show strotzten nur so vor berühmten Gesichtern. Sängerin Miley Cyrus (20, 'I Thought I Lost You') beispielsweise besuchte die Marchesa-Show und trug dabei ein figurbetontes cremefarbenes Outfit der Linie. Die Musikerin sprach auch über die neueste Fashion-Week-Darbietung von Rachel Zoe, deren Show sie zuvor besucht hatte. "Es war sehr mein Stil. Manchmal ist es schwer, Dinge zu finden, die punkmäßig aussehen, aber nicht zu mädchenhaft, trotzdem immer noch irgendwie hübsch", erklärte sie

Schauspielerin Zoe Saldana (34, 'Avatar - Aufbruch nach Pandora') saß diese Woche bei der Präsentation von Michael Kors im Lincoln Center in der ersten Reihe, wo sie mit Jada Pinkett Smith (41, 'The Women - Von großen und kleinen Affären') und deren Tochter Willow (12) chattete. Auch Hollywoodstar Michael Douglas (68, 'Wall Street') war unter den Gästen.

Unterdessen stellte Leinwandgrazie Katherine Heigl (34, 'So spielt das Leben') ihre bezaubernden Kurven bei der J.-Mendel-Show im Lincoln Center zur Schau. Die schöne Blondine, die ihr Outfit mit neonpinken Christian-Louboutin-Schuhen abrundete, saß zusammen mit dem Victoria's-Secret-Model Jessica Hart (26) in der ersten Reihe.

Themen

Erfahren Sie mehr: