Anne Hathaway: Jogginghosen statt Red-Carpet-Looks!

Oscarpreisträgerin Anne Hathaway begeisterte 2013 während der Award-Saison auf vielen roten Teppichen - dieses Jahr bleibt sie bei dem ganzen Hype völlig entspannt zu Hause

Anne Hathaway, 32, macht es sich dieses Jahr lieber mit Chips auf der Couch gemütlich, während andere Kollegen für Preisverleihungen hungern.

Die Darstellerin begeisterte 2013 auf nahezu jedem roten Teppich in Hollywood, während ihr Film "Les Misérables" bei renommierten Veranstaltungen wie den BAFTAs und den Golden Globes mit Nominierungen bedacht wurde. Schlussendlich brachte ihr das Musical-Drama sogar einen Oscar ein.

In diesem Jahr läuft der Hase anders: Anne besuchte nicht mehr so viele Award-Shows, weil sie ein größeres Interesse daran hatte, den Mode-Zaungast zu spielen. "Meine Beauty-Routine für diese Red-Carpet-Saison ist es, Jogginghosen auf der Couch zu tragen", witzelte sie im Gespräch mit dem "Us Weekly"-Magazin.

Dem Styling-Stress, der durch die Vorbereitungen zustande kommt, zu entfliehen, war ihr Ziel für 2015. Dieses Jahr macht sich der Hollywood-Liebling einfach keine Sorgen darüber, seinen Lebensstil zu ändern, um bestmöglich in einem Kleid auszusehen.

Das war natürlich nicht immer so: Tatsächlich erinnert sich Anne an eine Zeit, in der sie sich geißelte, um in einer Robe rank und schlank auszusehen. Erst nach einem erleuchtenden Gespräch mit ihrer "Interstellar"-Kollegin Jessica Chastain, 37, ging ihr ein Licht auf - ihr Co-Star unterwirft sich nämlich nicht dem Hollywood-Druck. "2013 waren Jessica Chastain und ich beide zusammen nominiert", erzählte Anne. "Ich erinnere mich, dass wir beide bei einem Mittagessen waren, bevor es losging und ich saß neben ihr und fragte sie "Also, was ist die erste Sache, die du Montag essen wirst?" und sie wusste nicht, was ich meinte. Daraufhin erwiderte ich "Montag, wenn wir wieder essen können - was ist das erste, was du essen wirst?" Und sie meinte "Ach so. Das mache ich nicht!""

Dieses Gespräch hat Annes Sicht der Dinge komplett verändert, sodass sie sich nie wieder darüber ärgern wird, was sie während der Award-Saison isst. "Also lautet mein Beauty-Vorsatz: mehr wie Jessica Chastain zu sein. Sie macht sich darüber keine Sorgen. Sie kreuzt einfach auf und ist die, die sie ist, also ist mein Neujahrsvorsatz, mehr wie Jessica Chastain zu sein", strahlte Anne Hathaway.

Themen

Erfahren Sie mehr: