AnnaSophia Robb: Neues Gesicht der Kleidermarke Bongo

Die Schauspielerin AnnaSophia Robb hat einen Deal an Land gezogen und ist das neue Gesicht der amerikanischen Modemarke Bongo.

Leinwandstar AnnaSophia Robb (19) ist begeistert, künftig ein Bongo-Girl zu sein.

Die Schauspielerin ('The Carrie Diaries') wurde als neues Gesicht der jungen Modelinie angekündigt. Robb ist für ihre Darstellung der legendären Fashionista Carrie Bradshaw in dem 'Sex and the City'-Vorläufer 'The Carrie Diaries' bekannt, eine Rolle, für die sie in vielen trendigen Outfits herumtänzelt.

"Ich bin begeistert, das neue Gesicht von Bongo zu sein", freute sich die Schöne in einem 'US Weekly'-Interview und fuhr fort: "Ich hatte so viel Spaß am Set und bin so aufgeregt, wenn meine Fans die Kampagne sehen können. Ich bin sehr glücklich, das neue Bongo-Girl zu sein und ich denke, dass die Fans von 'The Carrie Diaries' und die von Bongo dieselben sind, das ist wirklich cool."

Die Kampagne ist der erste große Fashion-Coup für die Schauspielerin, die Lucy Hale (24, 'Pretty Little Liars') als Bongo-Gesicht ablöst. Das Label ist für seine leuchtenden Farben und starken Muster bekannt, und hat eine alles umfassende Kollektion, die karierte Shirts und Jeans einschließt. Auch Robb gefällt der Stil der Marke: "Was mir bei der Bongo-Kollektion gefällt, ist, dass man sie gut zuordnen kann. Sie sehr stylish und taff, aber auch flirty. Und wirklich süß".

Ihre Kampagnenbilder wurden in New York City gemacht. Darauf trägt sie Stücke der Herbstlinie 2013 und die Kampagne wird im August in Mode-, Lifestyle- und Entertainment-Magazinen zu sehen sein.

Das Label Bongo verkauft exklusiv bei Kmart und Sears und wurde bisher schon von Stars wie Kim Kardashian (32) und Nicole Richie (31) vertreten. Nun ist AnnaSophia Robb an der Reihe, ihr Gesicht dafür zu leihen.

Themen

Erfahren Sie mehr: