AnnaSophia Robb Locken werden Trend

AnnaSophia Robb
© CoverMedia
Schauspielerin AnnaSophia Robb wird im Frühjahr/Sommer 2013 auf Locken und Denim setzen.

AnnaSophia Robb (19) glaubt, dass in der nächsten Saison lockiges Haar angesagt sein wird.

Von Natur aus hat der Star ('Charlie und die Schokoladenfabrik') gerades Haar, für ihre Rolle als junge Carrie Bradshaw in 'The Carrie Diaries' trägt sie es jedoch mit Dauerwelle. Wenn es um Beauty-Looks geht, hat die Schöne den Finger am Puls der Zeit und glaubt, dass eine gewellte Mähne der neue Trend werden wird. "Ich liebe lockiges Haar", schwärmte die Darstellerin auf 'Elle.com'. "[Haarkünstlerin] Jen [Johnson] macht meine Haare für die Show und ich dachte: 'Oh, das ist ein guter Look für die nächste Saison.'"

Die schöne Blondine weiß auch, welche Klamotten in ihrer diesjährigen Frühjahr/Sommer-Garderobe zu finden sein werden. Robb bevorzugt einen pflegeleichten Stil mit einem mädchenhaften Twist. "Ich trage die ganze Zeit Jeans! Mein Lieblingsteil ist eine Jeansjacke - sie ist immer ein großartiges Mode-Basic, jetzt, da wir in die Frühlings- und Sommerzeit kommen", erklärte die Amerikanerin und ergänzte: "Sie hat das perfekte Gewicht und ist supersüß. Man kann sie irgendwie aufstylen, sie leger anziehen und sie ist gut für das meiste Wetter. Außerdem muss man sie nicht viel waschen. Das mag ich. Ich wasche nicht gerne Wäsche!"

'The Carrie Diaries' spielen in den 1980er Jahren, was bedeutet, dass die TV-Grazie für den Dreh Klamotten im Stil dieser Zeit trägt. Allerdings verwendet der Stylist der Serie, Eric Daman, nur sehr wenige Vintage-Nummern, sondern greift stattdessen auf die aktuellen Straßenlooks zurück. "Ich denke, es ist gut, dass Eric die Garderobe ein bisschen modernisiert hat. Mädchen können ein Outfit sehen und sagen: 'Oh, ich finde es wirklich toll, was Carrie trägt. Und ich kann zu H&M oder Topshop oder wohin auch immer gehen - wir sagen jetzt einfach H&M - und dieses Teil kaufen' und dadurch wird es einfach zugänglicher", freute sich AnnaSophia Robb.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken