Anna Wintour Eingeschüchtert?

Anna Wintour
© CoverMedia
'Vogue'-Chefin Anna Wintour witzelte, dass einfach "jeder" sie einschüchtere.

Steckt hinter der harten Schale von Anna Wintour (63) doch ein weicher Kern?

Die Chefredakteurin der US-amerikanischen 'Vogue' ist bekannt für ihre strenge und nüchterne Arbeitsweise und ihre harte Schale. Doch 'E!Online' schaffte es in einem Interview, dem Modestar ein Lächeln abzuringen, als er gefragt wurde, wer ihn einschüchtern könne: "Oh, einfach jeder!" Zu Beginn der Woche besuchte Wintour die Premiere des Filmes 'Der große Gatsby' in New York und bewies wieder einmal ihren unschlagbaren Modegeschmack in einem knielangen weißen Kleid, das sie mit passenden Sandalen trug. Der Regisseur Baz Luhrmann (50, 'Australia') verfilmte die klassische Novelle, in der neben Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (38, 'Django Unchained') auch die Stil-Ikone Carey Mulligan (27, 'Shame') mitspielt. Wintour war begeistert von dem Auftritt der Darstellerin: "Sie hat einen großartigen Stil", sagte sie und fügte hinzu, dass ihre Performance in dem Film "wundervoll" sei.

In der nächsten Woche findet wieder die Met Gala statt, die jedes Jahr von Fashionistas weltweit mit Spannung erwartet wird. Natürlich zählt auch Wintour zu den Gästen der glamourösen Veranstaltung, die sich in diesem Jahr ganz um das Thema Punk dreht. Ihrer Outfit-Wahl sieht die Modeexpertin entspannt entgegen: "Der Zug ist bereits abgefahren. Da kann ich nicht mehr viel machen."

Die Met Gala findet am kommenden Montag statt und Stars wie Katy Perry (28, 'Firework') und Kate Upton (20), die von Designerin Diane von Fürstenberg (66) eine Einladung für ihren Tisch erhielt, werden erwartet. Im vergangenen Jahr erschien die attraktive Blondine an der Seite von Modemogul Michael Kors (53). Daneben wird Anna Wintour auch auf Promis wie Lily Aldridge (27) und deren Kings-of-Leon-Ehemann Caleb Followill (31, 'Radioactive'), Tommy Hilfiger (62) und Iman (57) treffen.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken