Anna Dello Russo: Pro Monat 154.000 Euro für Mode

Die umfangreiche Garderobe der Modeexpertin Anna Dello Russo soll sie im Monat um die 154.000 Euro kosten.

Anna Dello Russo (50) lässt sich ihre extravaganten Looks eine Menge kosten.

Sie ist die Modechefin der japanischen 'Vogue', ist bekannt für ihre ausgefallenen Looks und zählt mittlerweile zu den Street-Style-Ikonen. Dolce & Gabbana, Mary Katrantzou und Saint Laurent gehören zu den bevorzugten Modemarken der Italienerin, die man stets in einem perfekt durchgestylten Outfit zu Gesicht bekommt. Obwohl vermutet wird, dass Anna Dello Russo einen Großteil ihrer Designer-Klamotten geschenkt bekommt, errechnete 'Daily Beast' nun die Kosten, die der Star in einem Monat während der Fashion Weeks ungefähr ausgeben soll: Die Publikation spricht von einer Summe "zwischen 133.000 Euro und 154.000 Euro".

Der Look der Fashionista, mit dem sie in der ersten Reihe der Modenschau von Marc Jacobs auf der New York Fashion Week Platz nahm, hatte einen geschätzten Wert, der zwischen 4.765 Euro und 6.500 Euro lag. Das Outfit setzte sich aus einem grün-weiß karierten Kleid und einem Kopftuch von Luis Vuitton aus der Frühjahrskollektion 2013 sowie weißen Strumpfhosen und einer weißen Handtasche zusammen.

Auf einer weiteren Aufnahme trägt der Modestar ein monochromes Outfit von Saint Laurent, das um die 4.600 Euro gekostet haben soll. Hierbei kombinierte sie einen breitkrempigen Hut mit einer Blazer-Hosen-Kombo. Bei der Missoni-Modenschau in Mailand konnte man die 'Vogue'-Journalistin in einem Mantel von Dolce und Gabbana sehen, dessen Wert zwischen 7.700 und 9.200 Euro lag. Raffinierte metallische Verzierungen schmückten den prachtvollen Mantel auf der Vorderseite und unterstrichen ihren opulenten Look.

Die Kalkulation der monatlichen Kosten von Anna Dello Russos modischen Looks schloss ihre kunstvollen Mailänder Apartments mit ein.

Themen

Erfahren Sie mehr: