Anna Dello Russo: Miley Cyrus? Gerne nackt

Mode-Ikone Anna Dello Russo liebt den Körper von Sängerin Miley Cyrus und ist der Meinung, dass der Popstar nackt am besten aussieht.

Anna Dello Russo ist ein Fan des Körpers von Miley Cyrus (20) und schaut sich den Popstar am liebsten nackt an.

Die Redakteurin der japanischen 'Vogue' ist für ihren ausgefallenen Mode-Geschmack bekannt und wird immer in den ersten Reihen angesagter Catwalk-Shows gesichtet.

Cyrus ('We Can't Stop') sorgte in jüngster Zeit aufgrund ihrer knappen Outfits für Aufsehen, aber Dello Russo liebt den Stil der Sängerin: "Ich mag Musikstars und sie inspirieren meinen Style sehr. Rihanna, Madonna, Beyoncé, Azealia Banks. Ich mag außerdem, was dieses kleine Mädchen gerade tut, ihr Name ist Millie Seris?", meinte sie gegenüber 'Grazia Daily'.

Die Sängerin sorgte für Gerede, als sie komplett nackt in dem Musikvideo für ihre neue Single 'Wrecking Ball' erschien. Ganz zur Freude von Dello Russo, die findet, dass sich der Star nackt hervorragend macht. "Sie sieht nackt ziemlich gut aus! Ich liebe ihren Körper", schwärmte die Fashionista. "Ich liebe das Maus-Outfit, das sie bei MTV trug. Ich liebe es, wenn Menschen ein Risiko eingehen und Musik ist dafür am besten. Ich wünschte, ich wäre ein Rockstar!"

Wenigstens ist sie schon mal ein Mode-Star und saß am Wochenende während der Mailänder Fashion Week in der ersten Reihe bei der Frühjahr/Sommer-2014-Show von Dolce & Gabbana. Für das Designer-Duo hat sie nichts als Lob übrig. "Eine Dolce-&-Gabbana-Show ist mehr wie ein Film", meinte sie. "Die Designer denken sich ein Skript aus und erschaffen ein Märchen, das voller Schönheit und Emotionen ist. Sie stecken in ihre Kollektionen immer Herz und Leidenschaft hinein, sodass es eine intensive Erfahrung wird", befand Anna Dello Russo.

Themen

Erfahren Sie mehr: