Anja Rubik: Ihr Ehemann ist Freund und Feind zugleich

Für Model Anja Rubik ist ihr Ehemann die engste Vertrauensperson, aber er bringt sie auch manchmal zur Weißglut.

Der Gatte von Anja Rubik (29) ist "ihr bester Freund und schlimmster Feind".

Der polnische Star ist mit seinem Modelkollegen Sasha Knezevic (31) verheiratet, den er über die Arbeit kennenlernte. Rubik bezeichnet ihn als die Person, die ihr auf der Welt am nächsten stehe, obwohl er die Fähigkeit habe, sie zur Weißglut zu bringen.

"Er ist mein bester Freund, schlimmster Feind, meine Liebe und er lässt mich wachsen, intellektuell und als Person. Wir trafen uns bei einem Shooting für Dolce & Gabbana und dann wieder ein paar Jahre später. Seitdem sind wir unzertrennlich. Im Juli feiern wir unser Zweijähriges", verriet sie der britischen Ausgabe von 'Grazia'.

Weiter sprach das erfolgreiche Model auch darüber, welche Eigenschaften es bei Männern anziehend oder abstoßend finde: "Ehrgeiz und Sinn für Humor. Ich glaube, dass es das Wichtigste im Leben ist, zu wachsen, Neues zu lernen, neue Lebensbereiche zu erkunden und neue Fähigkeiten zu erlernen. Nichts ist unattraktiver als ein passiver Mann, der auf der Couch sitzt und fernsieht."

Die Schöne wechselte unlängst ins Designfach und kreierte in Zusammenarbeit mit Giuseppe Zanotti (55) eine Sonderkollektion aus Schuhen und Taschen. Auf dieses Projekt ist Anja Rubik besonders stolz, denn dafür musste sie ihre berufliche Kuschelecke verlassen. Ihre größte Angst sei es, erfolglos zu sein, gab sie gegenüber dem Magazin zu. "Was auch immer ich anfange, ich stecke all meine Energie und mein ganzes Herzblut hinein. Ich hasse halbe Sachen. Das Zanotti-Projekt war eine wunderbare Herausforderung. Ich wollte so etwas schon immer einmal machen und dabei standen mir sowohl meine eigenen Ideen und Skizzen als auch Giuseppes weitreichende technische Beratung zur Verfügung. Die Schuhe sind eine Erweiterung meines Selbst: erotisches Temperament mit einem raffinierten punkigen Twist. Sie haben eine punkige Anmutung, mit einem unverwechselbaren korsettartigen Schnürwerk und Loch-Details, sind dabei aber unglaublich sexy, von einer kultivierten Empfindsamkeit. Sie sind eine Mischung aus feminin und derb", erklärte Anja Rubik.

Themen

Erfahren Sie mehr: