Angela Missoni Gleiches Lebensgefühl wie Target Australia

Angela Missoni
© CoverMedia
Angela, die Kreativchefin des Luxuslabels Missoni, teilte ihre Hoffnungen mit, die sie in Bezug auf die Zusammenarbeit mit dem Einzelhändler Target hegt

Angela Missoni denkt, dass die Italiener und Australier dieselbe Einstellung zum Leben haben.

Wie passend, dass die Chefdesignerin von Missoni vor Kurzem verkündete, dass sich das italienische Label mit dem Einzelhändler Target Australia zusammenschließen werde, um eine exklusive Kollektion auf den Markt zu bringen. Die Kult-Designs des luxuriösen Unternehmens - Zick-Zack-Prints und -Streifen - werden natürlich in die sehr viel erschwinglichere Linie miteinfließen.

Während andere Labels wie Peter Pilotto schon mit dem amerikanischen Target-Unternehmen arbeiteten, glaubt Angela, dass die australische Niederlassung besser zu Missoni passt. "Wir dachten, dass Australien die perfekte Umgebung für eine Zusammenarbeit ist und halten Target für den perfekten Partner", meint die Designerin in einem Video, das auf "vogue.com.au" zu sehen ist. "Es gibt viele Ähnlichkeiten zwischen der italienischen und australischen Kultur, hauptsächlich die Einstellung. Die Einstellung, die wir haben, [ist], die Natur zu genießen, die Sonne zu genießen, das Leben zu genießen und es mit einer gewissen Leichtigkeit zu nehmen und das inspirierte die Kollektion."

Was die Kreationen der Linie anbelangt, zeigte sich die Modemacherin begeistert und die Kunden können die begehrten Teile ab dem 8. Oktober in 60 Geschäften in Australien sowie online erwerben. Die Stücke liegen preislich zwischen umgerechnet sieben Euro und 125 Euro und die Fashionista hat mit ihrem breiten Angebot wirklich niemanden außer Acht gelassen. "Es gibt über 200 Stücke in der Linie, angefangen von Frauen- und Männer-Kleidung bis hin zu Bademode für Männer und Frauen, Kinder und sogar etwas fürs Bett und Bad, und viele, viele andere Dinge, die es zu entdecken gilt", schwärmte sie und ergänzte: "Ich hoffe, dass die australischen Familien Freude an der Missoni-Kollektion für Target haben werden, weil für jeden etwas dabei ist, womit jeder Spaß haben kann."

Stuart Machin, der Geschäftsleiter von Target Australia, freute sich schon mal, dass sich das Unternehmen mit Missoni einen so großen Fisch angeln konnte. "Wir sind begeistert, mit Missoni an diesem Projekt gearbeitet zu haben; noch nie zuvor hat Missoni zugestimmt, eine exklusive Linie mit einem australischen Einzelhändler aufzubauen", sagte er: "Diese Partnerschaft ist für Missoni, für Target und für den australischen Konsumenten eine Premiere."

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken