André Leon Talley Lebenslange Liebe zu Eleganz

André Leon Talley
© CoverMedia
Mode-Experte André Leon Talley bewundert Frauen, die sich mit Autorität kleiden.

Die Frauen seiner Familie gaben André Leon Talley (63) seine Leidenschaft für die Mode mit.

Der Designer ist der Autor des Buches 'Little Black Dress', das das beliebte Kleiderstück zelebriert. Außerdem bietet es dem Leser einen Einblick in die Welt von Talley. In einem Interview mit der 'Huffington Post' konnte man heute einen kurzen Auszug aus der Einleitung seines Werkes, das ab heute im Handel erhältlich ist, lesen. "Ich habe schon immer stylische und selbstbewusste Frauen bewundert, die sich mit großer Autorität kleiden. Diese lebenslange Liebe für die Eleganz begann schon mit der bescheidenen Garderobe meiner verstorbenen Großmutter, Frau Bennie Frances Davis. Ich wuchs in Durham, in North Carolina, auf und die Frauen meiner Familie waren immer schon sehr leidenschaftlich, was ihre Garderobe anging; für mich gab es nichts Schöneres, als Frauen, die sich mit der größten Liebe zum Detail, zu den Accessoires, Schuhen, Handtaschen, Hüten, Mänteln, Kleidern und Handschuhen für den sonntäglichen Kirchenbesuch kleideten. In meiner Familie stand der Sonntagsstaat für die persönliche Bestleistung. Ich habe in dem Haus meiner Großmutter gelernt, wie wichtig es ist, sich gut zu kleiden", schrieb Talley.

Der Mode-Experte arbeitete viele Jahre für die US-amerikanische 'Vogue' und ist mit Stars wie Mariah Carey (43, 'Without You') befreundet. In seinem Werk reflektiert er viele Erlebnisse und Erfahrungen, die ihm seine Karriere in der Mode-Industrie bescherten: "Ich bin mit Diana Ross in Paris Schmuck einkaufen gegangen, mit Alicia Keys in New York bei Miu Miu und Tom Ford (ich half ihr, das himbeerfarbene Samtjackett für ihren Ehemann zu kaufen), mit Gwyneth Paltrow bei Manolo Blahnik, Renée Zellweger bei Hermes (Paris) und Serena Williams bei Prada und Venus bei Carolina Herrera. Tatsächlich ist ein Tag für mich vollkommen, wenn ich ihn damit verbringe, eine Frau beim Kauf eines Kleides zu beraten. Anna Wintour hat sich jahrelang an mich gewandt, wenn sie ihre wichtigsten Outfits aussuchen musste. Wenn meine Freunde an ihren kleinen schwarzen Kleidern zweifeln, rufen sie mich an, um sich Bestätigung von mir zu holen. Wie Oscar Wilde schon in seinem Stück 'Ein perfekter Ehemann' schrieb: 'Männer sind die einzigen Autoritäten bei der Kleidung."

André Leon Talley half auch bei der Vorbereitung der Little-Black-Dress-Ausstellung im SCAD Museum of Art in Svannah, Georgia.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken