Amber Valletta: Portal für nachhaltige Mode

Model Amber Valletta bedauert es, dass kaum noch einer zeitlose Kleidungsstücke kauft und möchte das mit Muse & Master ändern

Amber Valletta, 40, bietet nachhaltige und umweltfreundliche Designs in ihrem neuen Onlineshop.

Viele Jahre verbrachte die attraktive Amerikanerin italienischer Abstammung damit, für berühmte Designer den Laufsteg entlang zu flanieren und vor den Kameras der Fotografen zu posieren. Jetzt tauscht sie die Seiten und bringt selbst einen Onlineshop auf den Markt, der nachhaltige Mode verkauft. Mit Muse & Master möchte sie ihren Kunden Kleidung anbieten, die sie auch in vielen Jahren noch tragen können und die umweltfreundlich hergestellt wurde. "Wir kaufen keine zeitlosen Kleidungs- oder Erbstücke mehr. Wir kaufen einfach nur Zeug - ohne großartig nachzudenken. Wir denken, dass dieses billige T-Shirt toll ist, weil wir es günstig geschossen haben, aber auf diesem Weg werden wir irgendwann den Preis dafür zahlen müssen", seufzte sie im Interview auf "editorialist.com".

Das Engagement des Models scheint ihr im Blut zu liegen: Ihre Mutter war eine Umweltaktivistin, die der Gemeinschaft stets etwas "zurückgeben" wollte. Auch Amber mochte nicht weiter tatenlos zusehen, in welche Richtung sich die Modeindustrie entwickelt. "Ich wuchs auf dem Bauernhof meiner Großeltern auf, also wusste ich schon etwas über Umweltschutz, bevor das zu einem Diskussionsthema wurde. Ich hatte schon immer eine sehr enge Beziehung zu meiner Umwelt. Ich sah auch, dass es in unserer Industrie nicht nur ein Problem mit der umweltfreundlichen Herstellung der Produkte, sondern auch mit der fairen Bezahlung der Leute gab. Als ich nun über meine nächsten Schritte und die Label-Gründung nachdachte, entschied ich, dass dies meinen Überzeugungen entsprechen müsste. Also begann ich mit der Suche nach Marken, die ähnliche Werte vertraten", berichtete sie weiter.

Als Muse vieler Designer zögerte Amber nicht, um ihrem Onlineshop einen passenden Namen zu geben: "Um etwas zu beherrschen, muss man außergewöhnlich sein und sehr hart arbeiten. Das Gleiche gilt, wenn man eine Muse sein will. Eine Muse ist nicht nur jemand, der in der Ecke sitzt und gut aussieht. Eine Muse ist tatsächlich ein aktives und mächtiges Wort", erklärte Amber Valletta den Namen Muse & Master.

Themen

Erfahren Sie mehr: