Amber Valletta Persönliche Kollektion

Amber Valletta
© CoverMedia
Berufsbeauty Amber Valletta ließ sich für ihre neue Kollektion von ihren "persönlichen Wertvorstellungen" inspirieren.

AmberValletta (39) entwarf mit dem Online-Shop YOOXYGEN eine Linie.

Livia Firth gründete 2009 das Unternehmen, das durch die Kooperation mit internationalen Labels, Designern und Modetalenten das Umweltbewusstsein der Menschen stärken will. Die Kollektion des Models trägt den Titel 'Master & Muse' und beinhaltet Schmuck, Accessoires und Kleidung von Designern, die die moralischen Vorstellungen des Unternehmens über Mode teilen. "'Master & Muse' ist eine modische Lifestyle-Marke, die meine Liebe für Mode und Design reflektiert und von meinen persönlichen Wertvorstellungen beeinflusst ist", schrieb Valletta auf der Webseite.

Zu den Designs der Kollektion gehören unter anderem Vivienne Westwoods (72) Ethical-Fashion-Africa-Linie, Stricklooks von Model Lily Coles (25) Firma The North Circular und Hüte von Pachacuti. Valletta möchte ihre bevorzugten umweltfreundlichen Labels in der Kollektion als Highlight zeigen. Zuvor untersuchte sie jedoch, wie die Designs kreiert und hergestellt wurden. "Ich habe Handwerker, Labels und Designer entdeckt, die bis an die Grenzen gehen, wie Mode entworfen und verkauft wird", fügte sie hinzu.

Die attraktive Blondine erklärte schon früher, was sie beabsichtigte, mit der Kollektion zu kreieren. Sie wollte einerseits ihr Anliegen dem Modepublikum ins Bewusstsein bringen, andererseits sollten die Looks stylish und bequem zu tragen sein. "Ich wollte keine Blätter, Bäume, Müslis und Flip Flops auf der Seite sehen. Ich wollte Fashion sehen. Wir haben uns die Marken genau angeschaut und sichergestellt, dass es richtig ist, was sie machen", erklärte Amber Valletta auf 'vogue.com'.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken