Amal Alamuddin Ein besonderer Ring von George

Amal Alamuddin
© CoverMedia
Oscarpreisträger George Clooney suchte für seine Verlobte Amal Alamuddin einen besonderen Ring aus, der vollkommene "Reinheit" reflektieren soll

Der Verlobungsring von Amal Alamuddin, 36, ist angeblich ein Symbol der "Reinheit".

Die britische Anwältin hat sich mit dem Kinostar George Clooney (53, "Gravity") einen der begehrtesten Junggesellen geschnappt, nachdem dieser ihr vergangenen Monat einen Heiratsantrag gemacht hat. Nun trägt die zukünftige Gattin des Frauenschwarms einen Sieben-Karat-Ring am Finger, der schätzungsweise über 550.000 Euro gekostet haben soll. "Der Platin-Verlobungsring, mit dem er Amal Alamuddin einen Antrag gemacht hat, ist das vollkommene Symbol für Reinheit", verriet der Schmuck-Experte Michael O"Connor "Radar Online". Doch wieso soll gerade dieses Modell so besonders sein? "Das Design ist rein, der Diamant ist rein und die Fassung ist rein. Das Design ist völlig klassisch mit den ethisch-abgebauten Diamanten, die im Zentrum von zwei größeren kegelförmigen Diamanten im Baguette-Schliff flankiert werden. Pures weißes Platin hält die Diamanten sicher - und Platin hat eine 95-prozentige Reinheit, was es zu den reinsten Schmuck-Metallen macht."

Der Hollywoodstar war zuvor bereits ein Mal verheiratet, die Schauspielerin Talia Balsam (55, "Freundschaft Plus') war von 1989 bis 1993 die Frau an seiner Seite. Nach der Scheidung begann er sich mit einer Reihe schöner Damen wie dem britischen Model Lisa Snowden, 42, und der Ex-Wrestlerin Stacy Keibler, 34, zu treffen und galt als ewiger Junggeselle.

Zunächst hatte man nämlich angenommen, dass Clooney nie wieder den Bund der Ehe eingehen wolle, doch nachdem er Amal Alamuddin begegnete, hat sich das Blatt offensichtlich gewendet. Es wurde auch vermutet, dass der Star beim Entwerfen des Ringes selbst Hand anlegte. So oder so soll das Schmuckstück etwas ganz Besonderes sein. "Der Diamantring im Smaragdschliff genau wie die kegelförmigen Diamanten im Baguette-Schliff an der Seite wurden mit weniger Schliffen als die meisten anderen Schnitte und Formen gefertigt, die mit mehr reinerem weißen Licht als andere Schnitte funkeln", erklärte der Schmuck-Profi weiter.

George Clooney und Amal Alamuddin feierten ihre Verlobung mit einer Promi-Party, die am Sonntag in Malibu stattfand.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken