Alice Temperley Lob für Herzogin Catherine

Alice Temperley
© CoverMedia
Modeschöpferin Alice Temperley pries Herzogin Catherine als "Inspiration"

Alice Temperley (38) findet, dass Herzogin Catherine (31) eine tolle Botschafterin für die britische Mode sei.

Die Designerin kann stolz darauf sein, dass die zukünftige Königin schon einige Stücke von ihr getragen hat. Zwar entschied sich die Adelige bei ihrem Hochzeitskleid für eine andere Modeschöpferin - Sarah Burton - aber Alice Temperley nimmt ihr das nicht krumm. "Ich liebe dieses Land. Ich bin so stolz auf meine Wurzeln", strahlte die Mode-Expertin im Interview mit der britischen Zeitung 'The Telegraph'. "Die Herzogin ist eine Inspiration. Sie ist sehr elegant, liebenswürdig und sie ist eine tolle Botschafterin für die britische Mode. Sie wechselt zwischen Designern und Produkten von Ladenketten; sie ist die perfekte moderne Frau."

Alice Temperley wuchs auf einem Bauernhof auf und bezeichnete sich als "wildes Kind". Auch heute kann sie nur darüber lachen, wenn man sie als "vernünftig" bezeichnet. "Vernünftig? Meinen Sie nicht vielleicht verrückt? Vielleicht konzentriert. Man muss es sein - diese Branche ist taff. Mein Vater wollte immer, dass ich Wissenschaftlerin oder Anwältin werde - ich glaube, es macht ihm Angst."

Die Modeschöpferin arbeitet gerne mit anderen britischen Marken zusammen, gerade kooperierte sie mit Gordon's Gin. Sie entwarf für die Teen-Green-Flaschen verschiedene Label: "Jede Flasche hat eine eigene Geschichte - sie stechen ins Auge, sind dekorativ und passen gut zum Erbe der Marke. All meine Freunde laufen jetzt in den Supermärkten herum, um das ganze Set zu bekommen. Es ist eine tolle Gelegenheit, viel Gin zu trinken", lachte Alice Temperley.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken