Style Blog: Yves Saint Laurent und der Lässig-Chic

Lässiger Luxus wurde in Marrakesch maßgeblich von Yves Saint Laurent und seiner Clique - den Stars der Sixties und Seventies - erfunden. Magisch ist er allerdings bis heute 

Yves Saint Laurent

Ich verbinde zwei Dinge mit Marrakesch: meine Unfähigkeit, im Souk kleine Preise auszuhandeln – und wunderbare Vintage-Fotos von Yves Saint Laurent und seiner Clique.

Yves Saint Laurent: Sein Jeans-Look war wegweisend 

Bis heute sind deren Siebzigerjahre-Looks für mich das Symbol des lässig-luxuriösen Geschmacks: Jeans allover, Kaftane, Paisley-Muster. Auf den ersten Blick mag man denken, dass diese Looks gleichzusetzen wären mit den heutigen Festival-Outfits der Influencer. Mais non, das würde ja bedeuten, Champagner in Kristallgläsern mit Prosecco aus Dosen gleichzusetzen! Die Bohème, die den Marrakesch-Stil prägte, hauchte ihm Attitude ein. Das macht ihn auch heute noch so spannend. Nicht nur am Djemaa el Fna, dem zentralen Marktplatz der Stadt.

Wie die Mutter, so die Töchter

Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia überzeugen mit ihrem Modestil

Königin Letizia mit Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia
Königin Letizia gilt schon lange als Stilikone. Doch jetzt bekommt sie Konkurrenz von ihren eigenen Töchtern. Denn Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia fallen bei öffentlichen Terminen immer häufiger durch ihre schicken Outfits auf.
©Gala / Brigitte

So inszenieren Sie den Stil der Edel-Hippies 

Inszenieren Sie sich also im Stil der Edel-Hippies, würzen Sie das Ganze mit edlen Accessoires. Goldketten, Strass-Haarbänder oder perlenbestickte Mules sorgen für Klasse. Verzichten Sie dagegen auf zu kurze Kleider oder zu hohe Schuhe. Stellen Sie sich einfach vor, Sie seien zu einem Minztee im legendären Luxushotel "La Mamounia" verabredet. Ich werde mir weiter Vintage-Fotos der YSL-Clique als Inspiration anschauen – und gleich mal die aktuellen Flugpreise nach Marrakesch checken.

Themen

Erfahren Sie mehr: