Winnie Harlow : So meistert sie ihren stressigen Model-Alltag

Jeden Tag eine neue Stadt, Castings, Fashion Shows und Foto-Shootings: Winnie Harlow ist ein international gefragtes Model. Doch wie meistert sie diesen stressigen Alltag in unterschiedlichen Zeitzonen? Das und noch viel mehr verrät sie im Interview 

Im Leben eines Supermodels ist ganz schön viel los. Die Kanadierin Winnie Harlow kann davon ein Lied singen. Beinahe jeden Tag ist sie in einer anderen Stadt oder sogar Zeitzone unterwegs. Ein Casting hier, eine Fashion Show da - klingt ziemlich stressig. 

Neben klassischen Jobs in der Modebranche ist Winnie auch ein beliebtes Testimonial. Aktuell präsentiert sie die neue Matratze "Essential" von Casper. Ein ziemlich gutes Match, schließlich ist es bei einem so abwechslungsreichen Alltag ganz besonders wichtig, dass man zumindest gut schläft. 

Hilarie Burton

Sie zeigt ihr wunderschönes Brautkleid

Hilarie Burton und Jeffrey Dean Morgan
Hilarie Burton zeigt ihr wundervolles Hochzeitskleid auf Instagram.
©Gala

Winnie Harlow im Interview

Im Interview gesteht Winnie Harlow, dass auch sie mit Jetlag, Schlafstörungen und Heimweh zu kämpfen hat. Sehr sympathisch! Und wussten Sie, dass das Model früher in einem Call Center gearbeitet hat? Lesen Sie selbst!

Liebe Winnie, was ist Dein Geheimnis - wie schaffst du es mit den ganzen Reisen und den unterschiedlichen Zeitzonen klarzukommen? 
Ich komme damit nicht klar! (lacht) Weil ich ein Mensch bin! Auch ich werde müde und bekomme Panikattacken. Ich bin definitiv immer noch dieselbe Person, die ich immer war. Reisen ist anstrengend - genauso wie um fünf Uhr morgens für eine Schicht im Call Center aufzustehen. Das habe ich früher nämlich gemacht.

Welche Dinge in deinem Leben sind für dich essentiell?
Essentiell ist für mich ein sehr komfortables Bett und viel Liebe! 

Hast du ein Ritual, um besser einzuschlafen zu können?
Es fällt mir immer sehr schwer einzuschlafen, da ich quasi ständig einen Jetlag habe. Daher trinke ich Kamillentee und nehme leichte Schlafmittel wie Melatonin, weil ich sonst nur schwer einschlafen kann.

Wie schaffst du es ruhig und achtsam im stressigen Modebusiness zu bleiben?
Du musst nur lernen das Gute mit dem Bösen und das Böse mit dem Guten zu nehmen! Alles in meinem Leben ist ein Segen, also was auch immer passiert, ich bin glücklich!

Wie machst Du Dich für den Catwalk bereit?
Ich schaue mir die Catwalks von Naomi Campbell an und übe – sie ist die Königin des Laufstegs!

Erinnerst Du Dich, als Du das erste Mal Make-up benutzt hast? Wie sah es aus, hast du Fehler gemacht?
Ich habe immer das Make-up meiner Mutter gestohlen. Fehler habe ich, glaube ich, in dieser Zeit nicht gemacht. Trotzdem schminke ich mich heute ganz anders, weil ich so viel über Make-up gelernt habe, da es mich einfach interessiert hat. 

Wie hast Du das passende Make-up für deinen besonderen Teint gefunden? 
Wer wagt, gewinnt. Ich habe einfach einiges ausprobiert - so wie jeder andere für seine Gesichtshaut auch. 

Wie verhinderst Du Heimweh?
Ich facetime fast täglich mit meiner besten Freundin! Und ich versuche  meine Mutter jeden Tag anzurufen. Ich vermisse meine Familie immer.

Themen

Erfahren Sie mehr: