VG-Wort Pixel

Styling-Hack Der "French Tuck" macht jedes Outfit zum Hingucker

Egal, ob T-Shirt, Jeans, Rock oder Pullover: Der "French Tuck" funktioniert mit beinahe allen Kleidungsstücken und steht allen!
Mehr
Ganz neu ist dieser Styling-Trick eigentlich nicht – seinen Namen hat er aber erst seit der Serie "Queer Eye". Ein Grund mehr, den "French Tuck" noch einmal vorzustellen. 

Oft braucht es gar nicht viel, um aus einem scheinbar simplen Outfit einen Hingucker zu machen. Mit den richtigen Accessoires können Basic-Teile schnell und einfach aufgepeppt werden – noch schneller und leichter zaubern Sie einen spannenden Twist mit dem französischen Styling-Hack: dem "French Tuck".

Der "French Tuck" sorgt für die richtigen Proportionen

In der Serie "Queer Eye" verpasst der Designer mithilfe dieses Stylingtricks den Outfits einen letzten Schliff und gibt ihnen das gewisse Etwas. Was den "French Tuck" so besonders macht und wie Sie ihn tragen und am besten kombinieren können, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: glamour.de

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken