VG-Wort Pixel

Vogue Williams Erster Blick auf ihr Hochzeitskleid

Nächsten Monat ist es so weit und das erste Kind von Vogue Williams und Spencer Matthews erblickt das Licht der Welt. Auch der erste Nachwuchs von Spencers Bruder James und seiner Frau Pippa Middleton wird in Kürze erwartet. Während Vogue und Spencer zu Filmpremieren gehen und Urlaube machen... 
Vogue Williams + Spencer Matthews
© Dana Press
Nur wenige Wochen vor der Geburt ihres ersten Kindes haben sich Pippas Schwager Spencer und seine Vogue das Jawort gegeben. Endlich gibt es erste Fotos der geheimen Zeremonie

Bei Familie Matthews ist Baby-Alarm: Nicht nur Pippa Middleton und ihr Ehemann James Matthews erwarten Nachwuchs, in wenigen Wochen wird auch das Kind von seinem Bruder Spencer und seiner Frau Vogue das Licht der Welt erblicken. Während man Pippa nur ab und an mit Babybauch durch London radeln sieht, hält Vogue ihre Follower über ihre Schwangerschaft stets auf dem Laufenden. 

Ihre Hochzeit hielten das Model und der Reality-Star jedoch weitestgehend geheim - bis jetzt! In der aktuellen Ausgabe des britischen "Hello!"-Magazins wird über die geheime Zeremonie in Schottland berichtet und wir können endlich einen ersten Blick auf Vogues Brautkleid erhaschen. 

Vogue Williams & Spencer Matthews: Erster Blick auf das Brautkleid

In einem schlichten, seidenen Kleid, das ihren wachsenden Babybauch mit seinem Babydoll-Schnitt betont, tritt sie vor den Traualtar. Ein tiefer V-Ausschnitt und lange Puffärmelchen geben ihr ein tolles Dekolleté. Das maßgeschneiderte Design stammt aus der Feder des irischen Designers Paul Costelloe und schmeichelt den Kurven der werdenden Mutter. 

Designer hatten sieben Tage Zeit für das Kleid

In nur sieben Tagen wurde das Kleid fertiggestellt: "Es war wie immer eine Freude mit ihr [Vogue Williams] zu arbeiten. Das Kleid wurde in nur sieben Tagen fertiggestellt, um es an ihren schnell wachsenden Babybauch anzupassen, das war also echte Teamarbeit. Sie ist eine wunderschöne Frau, eine Ehre für ihre Generation und für Irland", sagt der Designer über die irische Braut und das Kleid. 

Ihr Haar hat sie zu einem edlen Chignon geknotet und dazu trägt sie funkelnde Ohrringe. Auch ihr Make-up ist passend zum Rest des Looks natürlich und schlicht gehalten. 

Traumhochzeit in Schottland mit den Middletons

Unter dem Post finden sich unzählige Glückwünsche und Komplimente für die Braut und ihren Jetzt-Ehemann Spencer. Die Hochzeit fand auf dem malerischen "Glen Affric Estate" in Schottland statt, das im Besitz von Spencers Familie ist. Neben Pippas Ehemann James Matthews, der Trauzeuge war, kam auch James Middleton, der jüngere Bruder von Herzogin Catherine und Pippa zur Hochzeit und hielt während der Trauung sogar eine Rede. Spencer und Vogue waren zu Zeiten von Pippas Hochzeit in den Schlagzeilen, da diese eine "no ring, no bring"-Regel einführte, und Vogue deswegen nicht kommen durfte. 

Jetzt können die Babys kommen

Spencer, der in England durch die Reality-Tv-Show "Made in Chelsea" bekannt wurde, nahm an unzähligen anderen TV-Formaten wie zum Beispiel dem britischen Dschungelcamp teil, und sorgte mit Sex-Beichten und Fremdgeh-Skandalen immer wieder für Aufruhr. Während der Aufnahmen für die Show "The Jump" lernte er dann Vogue Williams kennen. 

An der Seite des Models scheint er jetzt ruhiger geworden zu sein und macht sich vom schwarzen Schaf der Familie zum echten Vorzeige-Daddy. Wann genau der Nachwuchs kommt, ist sowohl bei Vogue als auch bei Pippa nicht ganz klar. Erste Gerüchte über eine Schwangerschaft von Pippa kursierten im April dieses Jahres, Vogue bestätigte ihre Babynews im Mai - es kann also nicht mehr lange dauern! 

lho Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken