VG-Wort Pixel

Virginie Efira Belgiens Filmstar in weißer Traumrobe

Belgiens Filmstar Virginie Efira in ihrer weißer Traumrobe in Venedig.
Belgiens Filmstar Virginie Efira in ihrer weißer Traumrobe in Venedig.
© imago/ZUMA Wire
Schauspielerin Virginie Efira präsentierte sich in einer auffallenden, schneeweißen Traumrobe bei den Filmfestspielen von Venedig.

Die belgische Schauspielerin Virginie Efira (44, "Birnenkuchen mit Lavendel") machte bislang stets eine tolle Figur auf den roten Teppichen der derzeit laufenden Filmfestspiele von Venedig. Und auch mit ihrem neuesten Outfit zieht sie wieder alle Blicke auf sich.

Kaum Haut zu sehen

Zur Premiere des Abtreibungsdramas "Happening" ("L'evenement") der französisch-libanesischen Regisseurin Audrey Diwan (geb. 1980) erschien Efira am Montag in einer schneeweißen Traumrobe. Das hochgeschlossene und bodenlange Tüllkleid mit langen Trompetenärmel machte durch die Raffung im vorderen Teil einen besonders eleganten Eindruck.

Dazu kombinierte die Künstlerin goldenen Ohrschmuck und eine goldene Clutch. Das blonde Haar hatte sie mit einem Seitenscheitel zu einem lockeren Nackenzopf frisiert.

An den Tagen zuvor lief Efira in unterschiedlich langen und farbigen Kleidern über den roten Teppich: einmal in schwarz, weit- und lang geschnitten, dann in einem goldenen Etuikleid oder in einer eleganten weißen Robe mit hohem Beinschlitz. Bilder davor zeigt sie ihren Followern auch auf Instagram.

Die Filmfestspiele von Venedig finden vom 1. bis 11. September am Lido statt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken