Victoria von Schweden: Im "H&M"-Kleid zur Hochzeit

Zur Hochzeit ihres kleinen Bruders Prinz Carl Philip erschien Kronprinzessin Victoria von Schweden in einem wunderschönen Abendkleid. Das Beste daran: Diesen Look kann sich auch der kleine Geldbeutel leisten

Kronprinzessin Victoria von Schweden

Es war ein Fest der Liebe, Juwelen und rauschenden Abendroben: Bei der Hochzeit von Schweden-Schnuckel Prinz Carl Philip und seiner bildschönen Prinzessin Sofia strahlten die Gäste mit dem attraktiven Paar um die Wette. Die große Schwester des Bräutigams, Kronprinzessin Victoria von Schweden, begeisterte dagegen mit einem besonderen Fashion-Statement.

Fashion-Looks

Der Style von Prinzessin Sofia

Sicherer Auftritt: Prinzessin Sofia trägt zur Konferenz für Lernschwäche in Stockholm einen schwarzen Rollkragenpullover und einen hellblauen Bleistiftrock aus Leder. Dazu kombiniert sie schwarze Pumps und eine gleichfarbige Tasche. Der Hingucker dieses Outfits ist aber ihr Mantel…
Der graue, klassisch geschnittene Wollmantel wirkt durch das großzügige Karo-Muster in orange und dunkelblau modern und gar nicht spießig – ein perfektes Teil für den Herbst.
20. September 2019  Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip genießen den Ausblick auf Capris Küste von der Villa San Michele aus. Und ihre Instagram-Follower können den traumhaften Look der Prinzessin genießen. Der ist Zara und mit ca. 50 Euro sogar ein echtes Schnäppchen. Wenn er denn nicht schon ausverkauft wäre. Das Prinzenpaar besucht auf der Insel die Hochzeit ihrer Freunde Carolina Pihl und Gunnar Eliassen.
Mit offenem Haar und gekleidet in ein rot-weiß-gestreiftes Maxi-Kleid mit Blumen-Print erscheint Prinzessin Sofia am "Sophiahemmet Högskola". Die Hochschule bietet neben einem Abschluss in Krankenpflege Programme für Fortgeschrittene an, wie zum Beispiel Bachelor-, Master- und Diplom-Abschlüsse. Der Clou von Sofias sommerlichen Outfit? ... 

238

Statt eines teuren Luxuskleides von internationalen Top-Designern erschien die beliebte Kronprinzessin in einem Look von H&M. Bodenlang, fließend und mit zartem Marmor-Blüten-Druck versehen zählt der maßgeschneiderte Entwurf, inspiriert von der "Consciuous Exclusive Collection", zu den schönsten Looks des Tages. Zu kaufen gibt es das Abendkleid leider nicht, auch die Kollektion ist limitiert und inzwischen nahezu ausverkauft. Mit Preisen zwischen 50 und 200 Euro sind die nachhaltig produzierten Kleidunsstücke schließlich begehrte Schnäppchen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Victoria lieber einen stylischen Günstig-Look als teure Designermode trägt. Bereits im November 2013 stylte sie noch vor Verkaufsstart die begehrte Jacke der "Isabel Marant pour H&M"-Kollektion zur schwarzen Hose. Ein Look, für den sie viel Lob erntete - und sicherlich ebenso viel Neid.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals