VG-Wort Pixel

Victoria's Secret 2019 soll es keine Show mehr geben

Adriana Lima auf dem Catwalk von Victoria's Secret
Adriana Lima auf dem Catwalk von Victoria's Secret
© Getty Images
Wird 2019 ein Jahr komplett ohne die Unterwäsche-Engel von "Victoria's Secret"? Das jedenfalls behauptet Model Shanina Shaik.

Seit Mai dieses Jahres ist bekannt, dass die alljährliche "Victoria's Secret"-Show nicht mehr im TV übertragen wird. Nun deutet sich jedoch an, dass es noch schlimmer für die Model-Engel kommen könnte. Wird es 2019 überhaupt nicht zum sinnlichen Schaulaufen kommen? Das behauptet jedenfalls Model und "Victoria's Secret"-Engel Shanina Shaik (28) gegenüber der australischen Zeitschrift "The Daily Telegraph".

Kein Victoria's Secret mehr

"Leider wird die 'Victoria's Secret' Show dieses Jahr nicht stattfinden", wird das Supermodel darin zitiert. "Das ist etwas, woran ich nicht gewöhnt bin. Zu diesem Zeitpunkt im Jahr trainiere ich normalerweise wie ein Engel", so Shaik. Genaue Gründe für die angebliche Absage nannte sie nicht, nur, dass man nach "neuen Wegen" suche, um die Show aufzupeppen.

Seit 23 Jahren schweben die Engel der "Victoria's Secret"-Show nun schon alljährlich in teils sündhaft teurer Unterwäsche über den Laufsteg. Laut der US-Seite "People" fuhr die TV-Übertragung der Show im vergangenen Jahr allerdings die schlechtesten Quoten seit Beginn der Aufzeichnung im Jahr 2001 ein.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken