Victoria Beckham: Massenentlassungen bei ihrem Label

60 Mitarbeiter musste Victoria Beckham entlassen. Beim Rest wächst der Unmut über Beckhams Sinn für Geschäft - und deren eigenes Gehalt

Vitoria Beckham

Victoria Beckham, 43, ist mit ihrem Fashion-Label auf den wichtigsten Modemessen präsent, doch geht es dem Unternehmen alles andere als gut. Nachdem schon vor einigen Monaten bekannt wurde, dass ihr Label rote Zahlen in Millionenhöhe schreibt, folgt nun die nächste Hiobsbotschaft: Laut der "Mail on Sunday" musste Beckham 60 Mitarbeiter - rund ein Drittel ihrer Belegschaft - entlassen.

Die Mitarbeiter sind "stinksauer"

Dieser Schritt folgte einem Verlust von 8,4 Millionen Pfund (rund 9,5 Millionen Euro) im vergangenen Jahr - doppelt so viel wie im Vorjahr. Für die Investoren Grund genug, einzuschreiten und Personalkürzungen anzuordnen. Doch scheint sich der Groll der Belegschaft dennoch insbesondere gegen Beckham selbst zu richten. Wie die "Mail on Sunday" weiter berichtet, herrsche Unmut darüber, dass das ehemalige Spice Girl seinen Mitarbeitern die schlechten Nachrichten nicht persönlich überbracht habe.

Emmy Awards 2019

Die heissesten Red Carpet Looks

Naomi Watts bei den Emmy Awards 2019
Hollywood-Glamour pur: Schauspielerin Naomi Watts trägt bei den Emmy Awards ein schulterfreies schwarzes Kleid von Christian Dior.
©Gala / Brigitte

Victoria Beckham wird zur Zielscheibe 

"Sie hat diese Sache nicht gut gehandhabt, und die Mitarbeiter sind stinksauer", sagte ein Insider der Zeitung. "Sie gibt den Beratern die Schuld anstatt zu denken, dass sie dafür verantwortlich ist." Generell scheint kaum noch Vertrauen in Beckhams Geschäftssinn vorhanden zu sein. "Tatsache ist, dass sie keine Ahnung hat, was sie macht, und deswegen haben sich die Investoren dazu entschlossen, einzugreifen. Der Ärger nimmt auch deswegen zu weil die Mitarbeiter wissen, wieviel sie sich selbst bezahlt." Beckhams eigenes Gehalt von 700.000 Pfund (knapp 800.000 Euro) pro Jahr soll von den Verlusten bislang unangetastet geblieben sein.

Fashion-Looks

Der Style von Victoria Beckham

Kapuzenpulli, Leggings, Neon-Sneaker: So kennen wir die sonst bis in die Schuhspitzen gestylte Victoria Beckham ja gar nicht. Aber auch Lässig-Posh gefällt uns sehr.
Ob irgendjemand noch nicht weiß, dass Victoria Beckham eine echte Modeikone ist? Unwahrscheinlich. Die Designerin scheint trotzdem auf Nummer sicher gehen zu wollen und veröffentlich ein Bild von sich in einem Statement-Shirt mit der Aufschrift "Style Icon". Das T-Shirt stammt, wie sollte es anders sein, aus ihrer eigenen Kollektion. Zu dem Selfie schreibt sie: "Ich weiß nie, was ich anziehen soll ..." So richtig glauben, können wir ihr das allerdings nicht.
In Sneakern, Leggings und einem kuscheligen Rollkragen-Hoodie macht es sich Victoria Beckham auf einem Sideboard gemütlich. Ihrer Spice-Girls-Kollegin Mel C, die weltweit auch unter dem Spitznamen Sporty Spice bekannt ist, macht Victoria in diesem Look ordentlich Konkurrenz.
Im Schlabber-Look sieht man Victoria Beckham so gut wie nie. Die Mode-Designerin kleidet sich immer stilvoll und wird von Paparazzi selbst in ihrer Freizeit stets elegant abgelichtet. Auch dieses Foto zeigt die 45-Jährige gewohnt schick – und das, obwohl Victoria ein besonders sportliches Kleidungsstück trägt ...

214


Themen

Erfahren Sie mehr: