Victoria Beckham: Im gleichen Kleid wie Herzogin Meghan

Herzogin Meghan und Victoria Beckham haben denselben Geschmack: Zu wichtigen Events trugen die beiden Damen nun das gleiche Kleid

Victoria Beckham, 45, und Herzogin Meghan, 37, scheinen einen identischen Modegeschmack zu haben: Zur Hochzeit des spanischen Fußballspielers Sergio Ramos (33) trug das ehemalige Spice Girl am Samstag dasselbe Kleid wie die Herzogin vor ein paar Monaten.

Herzogin Meghan liebt die Mode von Victoria Beckham

Bei dem begehrten Teil handelt es sich um ein elegantes, cremefarbenes Midi-Dress mit auffälligem Aufdruck, der sich über den gesamten Stoff schlängelt. Dass Victoria dieses Kleid mag, ist nicht gerade verwunderlich - es stammt aus ihrer eigenen Kollektion. Meghan wiederum wurde nicht zum ersten Mal in einem Beckham-Kleid fotografiert. Es scheint Style-Liebe zu sein! 

In der Version, die die damals hochschwangere Meghan schmückte, war das Kleid weiter geschnitten, während es bei Victoria die Taille betonte. Die Designerin gab ihrem eigenen Kleid zudem noch einen stylischen Twist, indem sie es mit auffälligen pinken Stilettos kombinierte.

Zwei Stars, ein Look

Wem steht's besser?

Bei ihrem ersten Auftritt im neuen Jahr besuchten Herzogin Kate und Print William den Gottesdienst der St. Mary Magdalene Church in Sandringham. Gekonnt stylt Kate den dunkelblauen Filzhut des Labels Hicks & Browns für ca. 110 Euro zum lila marmorierten Mantel. Ein Hut, der uns durchaus bekannt vorkommt. 
Das Hutmodell ist deshalb kein unbekanntes, da Gräfin Sophie von Wessex vor Weihnachten ebenfalls auf den Hicks & Browns Hut zurückgreift. Der Hut, mit seiner Federverzierung erinnert an die Jagd und passt hervorragend zum Landsitz Sandringham.
Herzogin Catherine trägt zu den Feierlichkeiten des "Remembrance Day" im November 2013 diesen schwarzen Mantel von Temperley. Er besticht durch eine strukturierte und glänzende Front, seine perfekte Form und den hohen Kragen. Auf dem Designerstück steckt die Mohnblumen-Brosche der Herzogin, ihr Haar trägt sie offen. 
Carrie Symonds, die Freundin des britischen Premierministers Boris Johnson, wählt genau sechs Jahre später ausgerechnet für einen Auftritt an der Seite der Royals zum "Festival of Remembrance" das gleichen Mantelkleid. Auch sie trägt ihr Haar offen und in leichten Locken, die Mohnblumenbrosche, die als Symbol des Gedenkens gilt, darf natürlich auch bei ihr nicht fehlen. Ob Herzogin Catherine in der "Royal Albert Hall" zu ihr herüber geschielt und den Look erkannt hat? Zufall kann die Wahl von Carrie eigentlich nicht sein... 

282


Themen

Erfahren Sie mehr: