Victoria Beckham: Ihr Fashion-Label machte Riesen-Verlust

Victoria Beckhams Modelabel scheint nicht so gut zu laufen, wie gedacht. Offenbar musste das Unternehmen 2016 große Verluste hinnehmen

Victoria Beckhams (43) Wandel vom Spice Girl über die Spielerfrau zur erfolgreichen Modedesignerin schien perfekt. Doch nun bekommt die glänzende Fassade Risse. Wie unter anderem die britische Zeitung "Daily Mail" auf ihrer Webseite berichtet, verzeichnete die Ehefrau von David Beckham (42, "Codename U.N.C.L.E") mit ihrem Modelabel im Jahr 2016 ein Minus von 8,4 Millionen Pfund (umgerechnet 9,5 Millionen Euro). Doppelt so viel wie im Jahr zuvor. Der Grund für die rasante Steigerung der Verluste: höhere Investitionen in Design, Marketing und Verkauf.

Victoria Beckham: 40 Millionen Euro Umsatz

Die Daten entstammen demnach dem Geschäftsbericht, den die Firma letzte Woche dem Handelsregister vorgelegt habe. Insgesamt habe das Luxus-Label "Victoria Beckham Limited" im Jahr 2016 Kleidung, Schuhe und Accessoires für 36 Millionen Pfund (circa 40 Millionen Euro) verkauft. Ein großer Teil des Umsatzes sei durch die Kooperationen mit Target und Estée Lauder zustande gekommen.

Robbie Williams

Tochter Teddy feiert süßes Debüt als Blumenmädchen

Teddy Williams
Wem sieht sie denn nun ähnlich?! Das Show-Talent hat sie zumindest zu 100 Prozent von ihrem Vater Robbie Williams geerbt.
©Gala

Verluste verdoppeln sich trotz Finanzspritze von David

Anfang des Jahres habe der ehemalige Goldman-Sachs-Banker David Belhassen eine Summe von 100 Millionen Pfund in das Luxus-Label investiert. Außerdem habe das Unternehmen laut dem britischen "Mirror" von David Beckhams Sponsoring Firma "DB Ventures" eine Finanzspritze von 25 Millionen Pfund (28 Millionen Euro) verpasst bekommen. Warum sich die Verluste dennoch verdoppelt haben, bleibt trotz der Begründung mit den höheren Ausgaben unter diesem Aspekt etwas fraglich...

Trotz der miesen Zahlen blickt Victoria Beckham mit ihrem Unternehmen optimistisch in die Zukunft. "Die Gruppe hat ihr übergeordnetes Ziel erreicht, ihre Position als bedeutende Luxus-Modemarke auf dem Markt zu halten", heißt es. 

Fashion-Looks

Der Style von Victoria Beckham

Ob irgendjemand noch nicht weiß, dass Victoria Beckham eine echte Modeikone ist? Unwahrscheinlich. Die Designerin scheint trotzdem auf Nummer sicher gehen zu wollen und veröffentlich ein Bild von sich in einem Statement-Shirt mit der Aufschrift "Style Icon". Das T-Shirt stammt, wie sollte es anders sein, aus ihrer eigenen Kollektion. Zu dem Selfie schreibt sie: "Ich weiß nie, was ich anziehen soll ..." So richtig glauben, können wir ihr das allerdings nicht.
In Sneakern, Leggings und einem kuscheligen Rollkragen-Hoodie macht es sich Victoria Beckham auf einem Sideboard gemütlich. Ihrer Spice-Girls-Kollegin Mel C, die weltweit auch unter dem Spitznamen Sporty Spice bekannt ist, macht Victoria in diesem Look ordentlich Konkurrenz.
Im Schlabber-Look sieht man Victoria Beckham so gut wie nie. Die Mode-Designerin kleidet sich immer stilvoll und wird von Paparazzi selbst in ihrer Freizeit stets elegant abgelichtet. Auch dieses Foto zeigt die 45-Jährige gewohnt schick – und das, obwohl Victoria ein besonders sportliches Kleidungsstück trägt ...
Kaum zu glauben, aber Victoria Beckham trägt eine dunkelblaue Leggings und macht die bequeme Hose zu einem High-Fashion-It-Piece. Der Trick: Die Designerin kombiniert die Leggings zu eleganten, schwarzen Peeptoe-Boots und gibt ihr so ein Style-Upgrade. Den Look rundet Victoria mit einem schwarzen Maxi-Mantel und einem schlichten, beigefarbenen Shirt ab. 

213

Themen

Erfahren Sie mehr: