VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Als Designerin am Boden

Victoria Beckham + Eva Longoria
© twitter.com/victoriabeckham
Um das Kleid ihrer besten Freundin Eva Longoria perfekt abzustecken, greift Victoria Beckham schon mal selbst zur Nadel. Auf einem Twitterfoto sieht man die Designerin nun auf dem Boden kniend - ein Anblick, den man von der perfekt gestylten Stilikone nicht erwartet


Man kennt sie in stylishen Outfits, am Flughafen, auf dem roten Teppich oder mit Tochter Harper Seven im Arm. Doch das Bild, das Victoria Beckham am Montag (18. November) auf ihrem Twitteraccount postete, zeigt sie in einem anderen Licht. Auf dem Boden sitzend werkelt sie mit Nadeln am Saum eines Abendkleides herum - und es ist ihre beste Freundin Eva Longoria, die in dem Kleid steckt.

Für die jährliche "Global Gift Gala" in London hat sich Longoria wie schon so oft auf den guten Geschmack ihrer Designerfreundin verlassen. Das bodenlange, sehr körperbetonte Kleid aus der Victoria-Beckham-Kollektion sitzt an ihrem zierlichen Körper wie angegossen. Und auch wenn beide Damen sich auf die Arbeit zu konzentrieren scheinen, darf man sicher sein, dass sie sich die Zeit für einen kleinen Plausch genommen haben.

Victoria, die ganz in schwarz gekleidet und barfuß auf dem Bild zu sehen ist, tweetete die Aufnahme mit den Worten: "Eva Longoria abstecken für ihre Global Gift Gala in London morgen Abend". Die perfekt geschminkte Eva Longoria stemmt diszipliniert die Hände in die Hüften und lässt die Prozedur über sich ergehen. Sie ist Schirmherrin der Veranstaltung, deren Erlöse auch ihrer eigenen Wohltätigkeitsorganisation "Eva Longoria Foundation" zugute kommen, die sich für bessere Bildung und Zukunftschancen für lateinamerikanische Frauen einsetzt. Am späteren Abend zog sie noch mit einigen Freundinnen und ihrer Mutter los, um gemeinsam einen schönen Mädelsabend in London zu verbringen.

Dank der Hilfe ihrer Freundin Victoria Beckham kann Eva Longoria sicherlich einen perfekten Auftritt bei der "Global Gift Gala" am 19. November hinlegen. Und je schöner die Schirmherrin, desto großzügiger sind vielleicht auch die betuchten Gäste.

kst


Mehr zum Thema


Gala entdecken