Herzogin Meghan: Mantel-Shopping à la Meghan

Der Herbst steht vor der Tür und nicht nur Herzogin Meghan ist der Mantel-Manie verfallen. Die schönsten Styles zum Nachshoppen

inspiriert seit Monaten unzählige Frauen in Sachen Mode. Bei ihren öffentlichen Auftritten an der Seite von begeistert sie stets mit ihrer Stilsicherheit und ihrer eleganten Art, sich trendy zu kleiden. Im Hinblick auf den bevorstehenden Herbst fallen uns vor allem die wunderschönen Mäntel auf, die Meghan zu ihren Outfits kombiniert. 

Mantel-Mania bei Meghan

Ob kariert, cremefarbend oder mit zweireihiger Knopfleiste - lassen Sie sich von Meghans Mantel-Styles inspirieren. 

Bei den unten aufgeführten Produkten handelt es sich um Affiliate-Links

Meghans Liebling: Der Wickelmantel

Der Wickelmantel scheint Meghans Liebling zu sein: In vielen verschiedenen Farben passt er zu vielen verschiedenen Outfits. 

Meghans absoluter Liebling (neben Prinz Harry) ist der Wickelmantel. Bei der Verkündung ihrer Verlobung im Herbst 2017 posiert sie in einem cremefarbenen Wickelmantel des kanadischen Labels Line für die Fotografen. Und auch bei den Auftritten danach greift sie immer wieder zu den schicken Mänteln, die sie mal zum engen Bleistiftrock, mal zur Hose kombiniert. 

Der Klassiker: Wollmäntel mit Knöpfen

Der Klassiker unter den Mänteln: Mit zweireihiger Knopfleiste und breitem Kragen peppen die herbstlichen Mäntel der Herzogin jedes Outfit auf. 

Ein schicker Wollmantel mit Knöpfen ist ein absolutes Must-Have für den Herbst und ein wahrer Klassiker. Ob kariert und unifarbend, der Mantel lässt sich toll kombinieren und schmeichelt jedem Figurtypen. 

Für einen Besuch in Birmingham wählt Meghan einen stylischen, blauen Mantel mit weißem Revers. Der weiße Rollkragenpullover passt perfekt zum Kragen des Mantels vom amerikanischen Label J.Crew. 

Das It-Piece: Zweifarbiger Mantel

In ihrem dunkelblauen Mantel mit weißem Revers zieht Herzogin Meghan alle Blicke auf sich. Kombiniert zu gedeckten Farben und schlichten Schnitten lässt er jeden Look stylischer aussehen. Egal ob mit Jeans und Sneakern, oder zu Bleistifthose und Pumps. 

Fashion-Looks

Der Style von Meghan Markle

Im Hafen von Sydney schauen sich Herzogin Meghan und Prinz Harry die Wettkämpfe im Segeln aus nächster Nähe an. Meghan wählt zu diesem Anlass einen praktisch-sportiven Look. Dafür wandelt sie ihr Outfit vom Empfang für die Teilnehmer der Invictus Games nur minimal um. Sie trägt ihre schwarze Skinny Jeans von Outland Denim, ihren Body von Wolford und eine Wind-und-Wetter-Jacke der Invictus Games. Bei diesem eher unspektakulären Look fallen ihre weißen Sneaker daher umso mehr ins Auge und das Modell ist sogar wirklich erschwinglich. Herzogin Meghan trägt die "V10 Extra White Black"-Sneaker des Labels Veja für ca. 125 Euro. 
Auch die Sonnenbrille von Herzogin Meghan ist wieder einmal ein echter Hingucker. Offenbar hat sie eine ganze Kollektion dabei. Zum Segeln trägt Meghan das Model "Gravier" des Labels Krewe (ca. 379 Euro). Diese Sonnenbrille trug Meghan bereits an Tag 1 ihrer Australienreise. 
An Tag 6 ihrer Australienreise besuchen Herzogin Meghan und Prinz Harry einen Empfang für die Teilnehmer der Invictus Games. Meghan wählt zu diesem Anlass eine schwarze Skinny Jeans, Modell Harriet, von Outland Denim (knapp 173 Euro) in Kombination mit einem hellen Nadelstreifen-Blazer mit doppelreihiger Knopfleiste von L'Agence (ca. 568 Euro). Unter dem Blazer trägt sie auf den ersten Blick einen schlichten, schwarzen Rollkragen-Pullover - doch es ist wohl kein Pullover, den Meghan da trägt ... 
Vermutlich handelt es sich nämlich um einen praktischen Body. So lässt es sich nämlich leicht verhindern, dass etwas verrutscht. Bereits zu einem anderen Auftritt trug Herzogin Meghan den "Colorado Black Turtleneck Bodysuit" von Wolford (ca. 160 Euro). Passend zu ihrem schwarz-weißen Look kombiniert Meghan eine schwarz-weiß gestreifte Umhängetasche des Labels Oroton (ca. 2017 Euro). Es ist auch hier nicht das erste Mal, dass Meghan diese Tasche trägt. 

220

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche