VG-Wort Pixel

Tatjana Patitz Das mysteriöse Supermodel

Tatjana Patitz 1991 auf dem Laufsteg von Dior
Tatjana Patitz 1991 auf dem Laufsteg von Dior
© Getty Images
Naomi, Cindy, Linda, Christy - diese Namen bringen sofort glamouröse Supermodel-Momente ins Gedächtnis. Doch während ihre Kolleginnen heute große Comebacks feiern, ist es um Tatjana Patitz sehr still geworden.

Erinnern Sie sich an das Musikvideo zu "Freedom" von George Michael? Gertenschlanke Modelkörper räkeln sich vor der Kamera, die düstere Optik unterstreicht den Sexappeal der Darstellerinnen und obendrauf erklingt die Musik eines des angesagtesten Künstler der Neunziger Jahre. 

Keine Frage, die Ära der Supermodels ist in der Modegeschichte legendär. Die Karrieren von Naomi CampbellCindy Crawford, Christy Turlington, Linda Evangelista und Tatjana Patitz sorgen noch heute für Begeisterung und umspannen zum Teil mehr als drei Jahrzehnte. Fünf Damen sind noch heute im Business aktiv und feierten jüngst ein fulminantes Comeback. Doch was ist mit Tatjana Patitz, dem zweiten deutschen Supermodel neben Claudia Schiffer?

Tatjana Patitz: Das mysteriöse Supermodel

Im Januar 1990 veröffentlichte die britische Vogue ein Cover, das so besonders, so anders und so erinnerungswürdig ist, dass es heute wie die gedruckte Definition der Supermodelära erscheint. Das Shooting von Peter Lindbergh zeigt Naomi Campbell, Linda Evangelista, Christy Turlington und Cindy Crawford neben Patitz in einer cleanen Schwarz-Weiß-Aufnahme, mit Jeans und schlichten Wickelshirts. 

DAS Cover schlechthin: Naomi Campbell, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Christy Turlington und Cindy Crawford, fotografiert von Peter Lindbergh für die Januarausgabe der britischen Vogue 1990.
DAS Cover schlechthin: Naomi Campbell, Linda Evangelista, Tatjana Patitz, Christy Turlington und Cindy Crawford, fotografiert von Peter Lindbergh für die Januarausgabe der britischen Vogue 1990.
© Vogue/Peter Lindbergh

Noch heute sind ihre Wegbegleiterinnen gern gesehene Gäste auf VIP-Events und roten Teppichen. Um Tatjana Patitz, das mysteriöse Supermodel, ist es jedoch auffallend still geworden. Nach einigen Ausflügen in die Schauspielerei und einem Playboy-Cover (1999) hat sich die Laufstegschönheit weitesgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und lebt mit ihrem Sohn auf einer Ranch in Malibu. 

Tatjana Patitz auf dem Runway bei Etro im Februar 2019
Tatjana Patitz auf dem Runway bei Etro im Februar 2019
© Getty Images

Ihr Leben abseits des Modebusiness

Die gebürtige Hamburgerin, die in Schweden aufwuchs, hat eine ganze Reihe prominenter Ex-Freunde: Richard Gere, Johnny Depp, Seal und Pierce Brosnan sollen dazugehören. Doch wirklich öffentlich waren diese Beziehungen oder ihre gescheiterte Ehe mit einem amerikanischen Marketingmanager nie. In ihrer Karriere zierte Patitz mehr als 200 Magazincover und spielte im Kultfilm "Prêt-à-Porter" eine Nebenrolle.

Heute zeigt sich die 54-Jährige von ihrer ruhigen, privaten Seite. Auf ihrem Instagramaccount teilt Tatjana mit ihren 81.000 Followern Bilder von früher, Naturfotos oder gesellschaftspolitische Statements. Einen ihrer wenigen Auftritte konnten Zuschauer bei der Etro-Show im Februar 2019 bewundern. Denn von ihrer zeitlosen Schönheit hat Tatjana Patitz bis heute nichts verloren.

kst Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken