VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Size Zero? Nein, danke!


Auf der New Yorker Fashionweek hat Sylvie Meis verraten, dass sie von Magermaßen so gar nichts hält ...

Egal, wo sich Moderatorin Sylvie Meis auch blicken lässt - sich macht einfach immer eine gute Figur! Auch auf der New Yorker Fashionweek glänzte die hübsche Holländerin auf der "Custa Barcelona"-Schau. Dass sich im Rahmen der berühmten Fashionweek alles ums Aussehen dreht, ist klar. Doch das heißt für Sylvie noch lange nicht, dass sie von Beauty-Wahn und Co. etwas wissen will.

Im Gegenteil! Auf Size Zero hat die 36-Jährige nämlich so gar keine Lust. Sich wie andere Promis oder Models im Vorfeld ins Workout zu stürzen, um im Rampenlicht gut auszusehen, sieht sie nicht ein. "Ich bin ja hier nur zu Gast. Da komme ich einfach so wie ich bin", erklärt Sylvie Meis selbstbewusst im Gespräch mit "stylebook.de".

Hungern kommt für den TV-Star deshalb nicht in Frage - und Magermaße schon gar nicht! "So ticke ich überhaupt nicht, ich bin da ganz entspannt. Außerdem will ich mein Essen genießen. Und ich kenne meinen Körper inzwischen sehr gut. Da brauche ich keine Diäten. Und ich muss ja zum Glück auch kein Magermodel sein", sagt sie weiter. "In New York zum Beispiel gehe ich immer ins Waverly Inn, mein Lieblingsrestaurant, und esse einfach, worauf ich gerade Lust habe."

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken