Sylvie Meis: Linke Brust verrutscht

Auf dem Plakat der neuen Hunkemöller-Kampagne mit Sylvie Meis, scheint es, als wäre die linke Brust der Moderatorin nach unten gesackt

Der Sommer 2016 wird sexy: Der niederländische Dessoushersteller Hunkemöller hat in Amsterdam seine neue Bademodenkollektionen für die kommende, heiße Jahreszeit vorgestellt.

Verrutschter Busen

Das Plakat, neben welchem Sylvie auf dem Termin posierte, sah bei genauem Hinschauen etwas merkwürdig aus. Es scheint, als wäre ihre linke Brust nach unten verrutscht. Wahrscheinlich ein Photoshop-Panne oder ein Druckfehler, denn in Natura sehen Sylvies Brüste keineswegs unproportioniert aus.

Sylvie Meis

So teuer sind ihre Looks

Sylvie Meis ist nicht nur Moderatorin und Model, sondern vor allem eine stolze Mutter. Wenn ihr Sohn Damian ein Fußballspiel hat, steht sie am Spielfeldrand und feuert ihn an. Im lässigen Luxus-Freizeitlook posiert Sylvie für ein Instagram-Foto. In der Hand hält sie eine "Kelly Bag" von Hermès, ein absoluter Design-Klassiker. Der Einstiegspreis für dieses Modell liegt bei rund 5.000 Euro und je nach Material kann man bis zu 50.000 Euro im Laden des französischen Kult-Labels lassen. 
sylvie meis mit valentino tasche
sylvie meis mit weißer birkin bag
sylvie meis

25

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Wow! Schauspielerin Eva Longoria macht nicht nur mit ihrem Urlaubsziel Cabo neidisch, auch ihr toller Körper im weißen One-Shoulder-Badeanzug von Kalmar ist beneidenswert.
Gemeinsam mit Söhnchen Santiago lässt es sich die "Nasse Nixe" Eva Longoria im Silvesterurlaub gut gehen. Ihr Bikini stammt übrigens von Promi-Liebling Melissa Odabash.
Was für eine sexy Mama! UK-Moderatorin Vogue Williams strahlt im zweifarbigen Bikini und mit Söhnchen Theodore auf dem Arm mit der karibischen Sonne um die Wette.
Wild geworden: Während der kleine Theodore glücklich im Sand buddelt, posiert seine superfitte Mama Vogue Williams im Leo-Badeanzug.

510

Unter dem Motto "#MyEndlessSummer" bekam das Publikum auch die "Sylvie Swim Collection" von Hunkemöller-Markenbotschafterin Sylvie Meis zu sehen. "Ich kann es kaum erwarten, meine ganzen wundervollen Bikinis diesen Sommer am Strand zu tragen", freute sich die 37-Jährige über die neuen Designs.

Zwei neue Düfte

Neben ihrer neuen Bademodenkollektion stellte Hunkemöller auch zum ersten Mal die beiden Düfte namens "Embrace the Day" und "Own the Night" vor, die Sylvie Meis für das aus ihrer Heimat stammende Dessous-Unternehmen kreiert hat. Die "Sylvie Swim Collection" gibt es ab dem 9. Mai im Handel, die beiden Parfums kommen am 12. Mai offiziell auf den Markt.

Themen

Erfahren Sie mehr: